Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.987 Mitglieder und 435.897 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 30.05.2020:
Einakter
Bühnenstück in einem Akt, das einen ausschnitthaften Eindruck - z.B. einer Epoche, einer Gesellschaftsschicht etc. -... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die letzten Worte des Geistlichen zum Coronakranken von Oggy (18.05.20)
Recht lang:  Rattenstammtisch von Dart (1950 Worte)
Wenig kommentiert:  Gedanken-Lesen von anna-minnari (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Demos von Xenia (nur 61 Aufrufe)
alle Einakter
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Überall ist das Haus des Windes
von Moja
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil siehe oben" (Tomcat22)
Immer viel - leicht?InhaltsverzeichnisImmer jetzt

Nie mehr nah - für immer

Brief zum Thema Gedanken


von Herzwärmegefühl

Monsieur, leise will ich den letzten Sternen folgen um für immer den Wagen der Erkenntnis offen zu halten. Immer wieder wird das Fast eines neuen Morgenrotes meine Sinne betören wie Ihr beinah.

Wissen Sie noch, als ich den Glanz auf Ihrer Stirn berührte und Sie mir statt dessen Leuchten auf meine Seele strichen? Haben Sie sich nicht selbst wieder und wieder in meinen Seelenfalten geborgen? Folgten Sie dem fortwährenden Fast nicht wie ich bis bei Nah für immer?

Mir ist, als klänge ihr Lied des Momentes in jedem Kommenden mit. Wenn das die Fessel bedeuten mag, dann trage ich sie gerne bis die letzte Zukunft vergangen sein wird.

Spüren Sie, wie mein Kuss, den Sie einst in Ihren Händen hielten und los ließen, - spüren Sie, wie er  Ihnen wieder und wieder entgegen kommt?
Monsieur, für diesen Augenblick, in dem Jetzt, könnten wir das „für immer“ getrost der Ewigkeit überlassen, meinen Sie nicht? Dann wäre es fast so, als wären Sie mir

nie MEHR nah

für immer

Ihre Madame


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von steyk. (55) (04.07.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Herzwärmegefühl meinte dazu am 05.07.2008:
Ein dickes Dankeschön an Dich Stefan. Die Sprache passt gut zur Immerserie, irgendwie soll sie da wohl so sein.
Lieben Gruß
Moni
diese Antwort melden
Kommentar von steinkreistänzerin (46) (04.07.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Herzwärmegefühl antwortete darauf am 05.07.2008:
Monsieur, ich freu mich.. wenn Sie sich wieder und wieder berührt finden. Danke Dir, Annette. Tja.. ich bin gespannt
Aber weißt Du, das Herz aufgehen... das ist soooo ein tolles Lob.
Ganz ganz lieben Gruß
Moni
diese Antwort melden
Kommentar von orsoy (56) (08.07.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Herzwärmegefühl schrieb daraufhin am 21.07.2008:
Lächel, na dann hoffe ich, dass Du eine schöne zeit hattest, liebe Konni. Ganz vielen Dank und einen schönen Tag
Lieben Gruß
Moni
diese Antwort melden
Jorge
Kommentar von Jorge (03.05.2014)
Zarte Herzwärmegedanken.
LG Jorge
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Immer viel - leicht?InhaltsverzeichnisImmer jetzt
Herzwärmegefühl
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Teil des mehrteiligen Textes Immerlandreise.
Veröffentlicht am 03.07.2008, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 09.10.2011). Textlänge: 168 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.722 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 27.05.2020.
Lieblingstext von:
Diablesse.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Herzwärmegefühl
Mehr von Herzwärmegefühl
Mail an Herzwärmegefühl
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 9 neue Briefe von Herzwärmegefühl:
Immerlandreise Immer viel - leicht? Immer jetzt Immer da? Noch immer Nur! - Immer Wenn Federn Falsche tragen Für immer....??? Und wenn ich wüsste
Mehr zum Thema "Gedanken" von Herzwärmegefühl:
Immer jetzt Immer viel - leicht? Immer da? Nur! - Immer Noch immer Für immer....??? Immerlandreise
Was schreiben andere zum Thema "Gedanken"?
Wortgedanken (Borek) Unerwartet (Teichhüpfer) Gedanken zum Jahreswechsel (Wanderbursche) die welt ist kein laufsteg (Perry) wenn jan ne rote linie zieht (harzgebirgler) Limitiert (hexerl) und was geht dir im moment durch den kopf... (Bohemien) Koffer im Kopf (klaatu) Bob Ross - Die Freuden des Farbverdünnens (klaatu) Könntest du? (Littlelady) und 816 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de