Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 701 Autoren* und 105 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.822 Mitglieder und 426.834 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 27.05.2019:
Hörspiel
Für den Rundfunk konzipierte Dramenform, die sich auf Gesprochenes und akustische Signale beschränkt. Im aktuellen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Übereinstimmung - ein soziales Experiment von MichaelBerger (18.04.19)
Recht lang:  Das Ungeheuer aus der Themse (Hörspiel von 1985) von Nachtpoet (726 Worte)
Wenig kommentiert:  L-II von leorenita (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Deutsche Mystik, Snowflakes etc. von Jack (nur 136 Aufrufe)
alle Hörspiele
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Poetry
von Eolith
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich keinen Anderen beleidige" (plotzn)

Ausverkauf im Deutschen Land

Politische Revue zum Thema Ausweglosigkeit/ Dilemma


von Symphonie


Dieser Text kann nicht angezeigt werden

Das tut uns leid :-(


 

Der gewünschte Text kann nicht angezeigt werden, da Symphonie zur Zeit entweder inaktiv ist oder eine Auszeit genommen hat.

Mehr Informationen dazu findest Du auf der Autorenseite von Symphonie.


Symphonie
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 12.07.2008, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 12.07.2008). Textlänge: 117 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.380 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 10.04.2019.
Leserwertung
· gesellschaftskritisch (1)
· provozierend (1)
· zynisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Ironie des Schicksals weltweit
Mehr über Symphonie
Mehr von Symphonie
Mail an Symphonie
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Politische Revuen von Symphonie:
Oh, du teure Weihnachtszeit / Staat und Handel sich sehr freut ... Teuerung Denk ich an Deutschland in der Nacht II der Knalleffekt Wölfe Generationenkrieg wer einmal lügt ... der Knopf - Ethik und Ehre - oder: Geschäft ist Geschäft wer kennt die Namen [AntiRassismus-Projekt] Back to the Roots
Mehr zum Thema "Ausweglosigkeit/ Dilemma" von Symphonie:
Morgen kann es zu spät sein Stein der Weisen die schwarzen Reiter Zerfall der Hoffnung hol die Segel ein innerlich allein Mitternacht QUO VADIS verzwickt Zigeunerblut wie eine Wüstenrose (Projekt Wüstensand) nicht mehr fragen - warum
Was schreiben andere zum Thema "Ausweglosigkeit/ Dilemma"?
T. (elissenzafine) Die Gebrüder Kirchhof und die GEZ (solxxx) Besser (jet_black) 4 – Laufschrift (ZAlfred) Absolution (RainerMScholz) Schockster (RainerMScholz) Denn stille Wasser gründen tief! (Horst) [M]Einrichtung (Momo) Nacht wird & still (Walther) Liesel und Johann (loslosch) und 283 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de