Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.464 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 05.04.2020:
Politisches Gedicht
Politische Lyrik hat immer dann Hochkonjunktur, wenn die Zeiten zu politischer Einmischung herausfordern. Auf der einen Seite... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Hamsterern geht's an den Kragen von Jorge (22.03.20)
Recht lang:  Deutsch sein von Harmmaus (461 Worte)
Wenig kommentiert:  "Benzin" Part Two von anna-minnari (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Trojanische Gewinnoptimierung von KopfEB (nur 28 Aufrufe)
alle Politischen Gedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Aufbruch - Fesseln sprengen, Wege gehen
von Lena
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich euch willkommen heiße" (tochterdessiddartha)
Aphorismus 89: Immer schön objektiv bleiben!InhaltsverzeichnisAphorismus 4: Freunde

Aphorismus 3: Texte

Aphorismus zum Thema Kommunikation/ Dialog


von kaltric

Die kürzesten Texte bringen oft die längsten Kommentare.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Janoschkus
Kommentar von Janoschkus (18.07.2008)
nicht zwingend, wie du siehst.
diesen Kommentar melden
kaltric meinte dazu am 18.07.2008:
Zusammen haben wir nun aber schon mehr Zeichen verwendet als der Text.
diese Antwort melden
Kommentar von elvis1951 (59) (18.07.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von GernotBreimann (29) (20.07.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von MarieM (55) (20.07.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
kaltric antwortete darauf am 20.07.2008:
Irgendjemand?

Und ja, ich stimme zu.
Außerdem: ich glaube, die meisten Leute haben nicht die Geduld, längeres zu lesen. Jedenfalls nicht hier. Geht zumindest mir so..
diese Antwort melden
MarieM (55) schrieb daraufhin am 22.07.2008:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Jorge äußerte darauf am 17.02.2009:
Der Apho stimmt offensichtlich.
Noch größere Zustimmung von mir für den Kommentar von MarieM - ich handhabe es häufig auch so.
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (04.04.2015)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Aphorismus 89: Immer schön objektiv bleiben!InhaltsverzeichnisAphorismus 4: Freunde
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de