Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Dreamer (10.08.), blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 604 Autoren* und 67 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.018 Mitglieder und 437.457 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 11.08.2020:
Glosse
Die Glosse ist ein spöttischer, mitunter satirischer Kommentar, der geistreich-ironisch und witzig (meist)... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Fußball... Götterdämmerung von eiskimo (29.07.20)
Recht lang:  Mopedfahrer von Jean-Claude (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  Amos und die rote Kiste von Reliwette (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Angst - Missbrauch von solxxx (nur 17 Aufrufe)
alle Glossen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

NACHTGEDICHTE
von tueichler
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Die Welt im IndividuumInhaltsverzeichnisDer Alte und der Vogel

Um Mitternacht bei keinverlag

Elfchen zum Thema KeinVerlag


von kaltric

Mitternacht
Veröffentliche sie
Online bei keinverlag
Werden sie häufiger gelesen
Texte


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von MarieM (55) (30.07.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
kaltric meinte dazu am 30.07.2008:
Das letzte Wort ist immer eins der größten Probleme.
Könnte von solchen Texten auch immer mehrere Varianten erstellen^^
diese Antwort melden
MarieM (55) antwortete darauf am 30.07.2008:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von steyk. (55) (30.07.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
elvis1951 (59) schrieb daraufhin am 30.07.2008:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
kaltric äußerte darauf am 30.07.2008:
zu steyk:
Sicher kommt es auch darauf an, ob man auch aus anderen Gründen gelesen wird. Aber: dieses 24h-lang-den-Text-dort-stehen-haben wirkt, zusammen mit anziehenden Titel, Wunder. (so gibt es Texte von mir, die schon Wochen hier online sind und kaum gelesen wurden...und dann den hier)
Denn: Ohne Werbung und Aufmerksamkeit-machen, wird man nicht erst entdeckt...

zu elvis:
^^ Würde mich vertont interessieren.

an beide: ich stelle sie Nachts ein, was aber eher zufällig ist, da ich bis Nachts wach bin und meist erst dann wirklich schreiben kann.
Ich selber gucke selten in die Liste neuer Texte, orientieren mich da eher am "Zufall"
diese Antwort melden
elvis1951 (59) ergänzte dazu am 30.07.2008:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
DanceWith1Life
Kommentar von DanceWith1Life (30.07.2008)
Meine Meinung, als Nachtmensch geht es mir da ein wenig anders, als eitler Autor gleich mehrseitig, meine Beobachtungen sagen, das stimmt und stimmt nicht und sowieso kann ich das überhaupt nur geringfügig beeinflussen, da jeder Autor eine manchmal beneidenswerte Fangemeinde hat, und jedes Gedicht einen nicht vorhersehbaren Werdegang. Also Texte, die ich mich kaum traute zu veröffentlichen, waren plötzlich die meistgelesenen usw. Da ich Neid als Gefühl (von mir empfunden) nun mal überhaupt nicht mag, bleibe ich tapfer bei meinen Gewohnheiten. Und Mitternacht ist tückisch, in vielerlei Hinsicht.
diesen Kommentar melden
kaltric meinte dazu am 30.07.2008:
zu ersten Hälfte: siehe Kommentar oben.

zu zweiten: Bei mir sind auch die, welche mein Leben sind, die kaum gelesen bzw. kommentierten. Derweil Unsinn wie dies hier schnell und viel Aufmerksamkeit bekommt. Das ist der Mainstream. ;)
diese Antwort melden
Kommentar von Elvarryn (36) (20.02.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (20.12.2014)
Öfter geklickt als gelesen...
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Die Welt im IndividuumInhaltsverzeichnisDer Alte und der Vogel
kaltric
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes Gesammelte Lyrik.
Veröffentlicht am 30.07.2008, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 20.02.2009). Textlänge: 11 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.854 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 04.08.2020.
Leserwertung
· witzig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über kaltric
Mehr von kaltric
Mail an kaltric
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 7 neue Elfchen von kaltric:
Sackgasse Elfchen Das Fest Die Droge Die Welt im Individuum GS23 - Menschentod Samstag Nacht
Mehr zum Thema "KeinVerlag" von kaltric:
Sonderaphorismus 01: keinverlag
Was schreiben andere zum Thema "KeinVerlag"?
Dichter sucht Form (Surrreality TV heute: Der Bison sucht Werte, oder waren es Worte?) (DanceWith1Life) Kein echter Bergmann (DanceWith1Life) Großer Schubladen Ausverkauf bei KV (DanceWith1Life) Das hiesige Problem (Matthias_B) KV - oder der trojanische Krieg ( fünte Szene ) (Augustus) KV - oder der trojanische Krieg (3 Szene / eine Liebesszene) (Augustus) KV - oder der trojanische Krieg ( 4 Szene) (Augustus) das ist ja irre (Bohemien) Liebe ist (GastIltis) Verteilte Rollen (eiskimo) und 373 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de