Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 663 Autoren* und 75 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.914 Mitglieder und 431.599 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 13.12.2019:
Ballade
Während Gedichte meist ohne Handlung auskommen, nimmt die Ballade eine Sonderstellung ein. Sie hat dramatische, manchmal... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Liebe darf auf Liebe hoffen Version 2 von franky (07.12.19)
Recht lang:  Copa do mundo von Didi.Costaire (2917 Worte)
Wenig kommentiert:  lass mich von deinen lippen kosten von Lucifer_Yellow (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ich bin ein Vagabund von Februar (nur 25 Aufrufe)
alle Balladen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ausgewählte Werke XIII
von Mondsichel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich offen und ehrlich schreibe." (Vego)
So ist das mit GefühlenInhaltsverzeichnisWährend Scheiße oben schwimmt

Die Scheiße eines langen Tags

Songtext zum Thema Alltag


von Prinky


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...
Refrain
Ey man, ey gut, ey lass es sein,
komm, lass mich jetzt mal schweigen.
Will nicht mehr motzen über dich,
dir keinen Vogel zeigen!
Ey man, ey gut, ey lass es sein,
ich brauche einfach Ruhe.
Die Scheiße eines langen Tags
vergrab ich mit der Truhe.

1
Solche Tage kommen, gehn,
und bleiben lange haften.
Vorbei, geschehn, auf Wiedersehn,
vielleicht auf dann...Herrschaften!
Nun senkt sich dieser Megatag
in gruftähnliche Spalten,
doch trotzdem schaue ich entsetzt...
bei solcherlei Gestalten.

Refrain

2
Der neue Tag, der alte Mond,
die immer gleichen Szenen.
Gespielt, gesehn, erwartet, doch
zu wertlos zum erwähnen.
Und manchmal, wenn man fertig ist,
die Nacht zum Date erbittet,
dann bleibt man doch allein zurück,
man wirkt alkzugeschüttet

Refrain


Songtitel: EIN SCHEISS-TAG
Text: Prinky
Musik & Interpretation: steyk.

© Prinky/steyk (2009)

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von steyk. (55) (26.08.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Prinky meinte dazu am 14.09.2008:
Ja danke!!!
Ein Scheißlied...Hey, das ist ein cooler Titel!!!
Der ist echt ok!
Und hier, ladys and gentlemans, das "Scheißlied"
Warum nicht? Liebe Grüße Micha
diese Antwort melden
steyk. (55) antwortete darauf am 15.09.2008:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Prinky schrieb daraufhin am 24.09.2008:
Ja, tut mir leid, aber schon seit Monaten komme ich sehr unregelmäßig ins Netz.
Gruß Micha
diese Antwort melden
fledermaus30 (39) äußerte darauf am 21.03.2009:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Prinky ergänzte dazu am 23.03.2009:
Jo, hast rech!
Groovy, der gute Steyk, immer gut um aus einem Text
viel mehr zu machen.
"fetzt"
Micha
diese Antwort melden
Kommentar von chichi† (80) (26.08.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Prinky meinte dazu am 30.09.2008:
Nun ja, ich nehme mal an, das ich jetzt rot werden darf!?
Das ist ein nettes Kompliment.
Dankeschön!
Micha
diese Antwort melden
Kommentar von Mondscheinsonate (39) (26.08.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Prinky meinte dazu am 26.08.2008:
Wie meinstn das?
Ey Frau, na ich weiß nicht, aber vielleicht meinst du ja auch etwas anderes....micha
diese Antwort melden

So ist das mit GefühlenInhaltsverzeichnisWährend Scheiße oben schwimmt
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de