Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.208 Mitglieder und 447.881 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.07.2021:
Volksstück
Ziemlich neu:  Die Kanzel. von franky (25.07.21)
Recht lang:  Aetznatrons Sputnick F von LotharAtzert (912 Worte)
Wenig kommentiert:  Der aufhaltsame Massenmord von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Was Frauen wollen: Beta von Terminator (nur 60 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Beschwerdebriefe
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier Jeder willkommen ist." (Phönix)

Brief An.

Drabble


von erdbeermund

Anuschirawan.

Ich kann meine Unterlippe nicht bewegen, und die obere will sich nicht mehr mit Blut füllen.
Ich bin leer. Du hast mich gestern abend vor dem Fernseher und zwischen zwei kurzen Ficks ausgetrunken.
Du scheinst so leicht. Ich habe mir an unserem ersten Tag einen Bruch an dir gehoben.

[ "ich kann dich nicht länger malen." sagtest du.]

.
Ich/du/er/sie/es. Vergänglich.
Zweimal im Auto, einmal im Freien, einmal im Stehen. Ich schrubbe mir deine Fingerabdrücke vom Körper.
Einmal nackt.
Einmal halb.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von shadowhunter (28) (05.09.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
ungesagt (34) meinte dazu am 05.09.2008:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Secretgardener antwortete darauf am 24.09.2008:
Wie schon CCR sangen "Someday never comes" - dieses "irgendwann" ist immer die letzte, meist nie eintretende, Hoffnung...
diese Antwort melden
DanceWith1Life
Kommentar von DanceWith1Life (05.09.2008)
Ich las den Titel und dachte : Licht aus,
gar nicht schlecht geraten, findste nicht.
zum Text erübrigt sich jeder Kommentar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von thammü (22) (12.09.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von trishita (26) (21.09.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von KfK (19) (24.08.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 05.09.2008, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 25.06.2010). Textlänge: 84 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.333 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 20.07.2021.
Lieblingstext von:
poena, Diablesse.
Leserwertung
· aufwühlend (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über erdbeermund
Mehr von erdbeermund
Mail an erdbeermund
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 5 neue Drabbles von erdbeermund:
Am Tag. Des Märchens Ende. Rotwein But what about Valentine. Er schreit nicht.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de