Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Koreapeitsche (25.10.), Verlo (20.10.), corso (20.10.), Jasper111827 (19.10.), ochsenbacke (18.10.), ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 595 Autoren* und 89 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.246 Mitglieder und 450.389 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.10.2021:
Erzählung
Die Erzählung ist kürzer als ein Roman und behandelt eine Begebenheit im Mittelpunkt. Die Komposition ist wesentlich... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Frosch von minze (25.10.21)
Recht lang:  Fürs Stricken denkbar ungeeignet - Wollknäuel mit Charme!(Teil 1) von tastifix (29165 Worte)
Wenig kommentiert:  ... und zweitens manchmal anders als man denkt von Bluebird (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der ultimative Heimatkrimi XIX - Roman einer Erpressung und Verbrechen wider Willen von pentz (nur 16 Aufrufe)
alle Erzählungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Windfänger und andere Begegnungen
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Sie das so sagen, eigentlich bin ich es gar nicht" (Manzanita)

Essen ist fertig ...

Gedanke zum Thema Humor


von JohndeGraph

Ist der Opa zu der Oma gemein,
gibt er ihr sein Gebiss und sagt:
"Küss Dich allein."

Wird die Oma dabei sauer,
behält sie es,
aus lauter Trauer.

... und mittags macht sie Steaks.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Theseusel
Kommentar von Theseusel (26.10.2008)
...blutig?;)
diesen Kommentar melden
JohndeGraph meinte dazu am 05.11.2008:
Das wäre doch nicht gemein genug. Blutig ist viel zu zart, eher extra gut durch für den zähen Schuhledercharakter. Liebe Grüße J.d.G.
diese Antwort melden
Kommentar von Fabian_Probst (44) (31.10.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
JohndeGraph antwortete darauf am 05.11.2008:
Ich dank Dir Fabian und freu mich. Liebe Grüße J.d.G.

P.S. Du hast Post.
diese Antwort melden
Kommentar von honeydajana (31) (02.11.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
JohndeGraph schrieb daraufhin am 05.11.2008:
Wobei man mal wieder wieder sieht, wer hier eigentlich das schwächere Geschlecht ist.
Das ist zwar gemein, aber mein (lächel). Liebe Grüße J.d.G.
diese Antwort melden
Kommentar von Skinny (46) (05.11.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
JohndeGraph äußerte darauf am 13.12.2008:
Rotwerd ... J.d.G.
diese Antwort melden
Kommentar von Lidiya.Nonova (37) (19.11.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
JohndeGraph ergänzte dazu am 13.12.2008:
Ich freu mich ;). Fühl Dich lieb gegrüßt J.d.G.
diese Antwort melden
Ingmar
Kommentar von Ingmar (22.11.2008)
meines erachtens: grossartig. böse. und irgendwie süss.
diesen Kommentar melden
JohndeGraph meinte dazu am 13.12.2008:
Süßsauer? Klasse, ich bekomme hunger ;). J.d.G.
diese Antwort melden
Kommentar von HvidLiljer (35) (13.12.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
JohndeGraph meinte dazu am 13.12.2008:
Das freut mich und ich grinse gerade ;). Liebe Grüße auch zurück J.d.G.
diese Antwort melden
Jorge
Kommentar von Jorge (18.02.2009)
Beruhigt seinen Ober-und Unterkiefer abtastend grüßt
Jorge
diesen Kommentar melden
JohndeGraph meinte dazu am 18.02.2009:
Das verführt mich dazu schmunzelnd meine Zähne zu zeigen. Grüß Dich J.d.G.
diese Antwort melden
Kommentar von Funkelperlenaugen (52) (19.02.2011)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
JohndeGraph meinte dazu am 20.02.2011:
So soll es doch auch sein und ich freue mich über Deinen Kommentar. Vielen Danke dafür und Du hast auch mir damit ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Liebe Grüße J.d.G.
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (03.06.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
JohndeGraph meinte dazu am 09.06.2014:
Ich freu mich und Danke. Liebe Grüße J.d.G.
diese Antwort melden

JohndeGraph
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 26.10.2008, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 26.10.2008). Textlänge: 33 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.897 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.10.2021.
Leserwertung
· witzig (5)
· unterhaltsam (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über JohndeGraph
Mehr von JohndeGraph
Mail an JohndeGraph
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedanken von JohndeGraph:
Sag ich doch ... Klugscheisser ... Etwas, was die Katze nicht weiß ... Etwas über die Vergänglichkeit eines Streits, aber auch von Backwaren ... Der Unterschied, oder Muffinjeans (wenn der Teig oben rausquillt) ... Das Wort zur Meinung ... Gedichte sind wie Briefe, die ich an mir unbekannte richte ... Ich weiß, wie es ist ... Glaube Der erste Eindruck ...
Mehr zum Thema "Humor" von JohndeGraph:
Vom Nonsens mit no Sence, oder manchmal frage ich mich ... Das habe ich gerne ... Wie furchtbar Zigaretten sind ... Der Maler oder (Un-)vergeßlich ... Der Vampier Clarius ... Wie Igel sich vermehren ... Eins plus eins ist zwei, oder? Weshalb ich meinen Teddybären verlasse ... Eigentlich kann ich ja kein Blut sehen ... Künstlerische Tätigkeit ... Vorher gewußt ... Dumm gelaufen ... Sexy mit Vitaminen ... Süß saures ... Angetrunken, aber mit Anstand (oder frei nach Knigge) ...
Was schreiben andere zum Thema "Humor"?
jüngst leckten zwei kerls in emsdetten (harzgebirgler) nicht von einer ente & scholle (harzgebirgler) zur frühstücksrolle sprach die mortadella... (harzgebirgler) herbst, ach herbst du, meine wonne... (harzgebirgler) ein schwarzkittel sprach zum waschbären... (harzgebirgler) dreadlocks für 'jamaika' (harzgebirgler) ein weichei sprach zum harten knochen... (harzgebirgler) kreuze (harzgebirgler) keks & kuchen (harzgebirgler) frau knieschmand gibt sich wirklich alle mühe (harzgebirgler) und 1882 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de