Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 618 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.986 Mitglieder und 435.836 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.05.2020:
Sonett
Unter allen Gedichtformen ist das Sonett am strengsten festgelegt. Es besteht aus zwei Strophen mit je vier Versen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Angeln am See von wa Bash (27.05.20)
Recht lang:  RUND 20 MEINER ALTEN WALPURGIS - SONETTJES AUF EINEN BLICK IN REKAPITULIERENDER KOMPILATION von harzgebirgler (2066 Worte)
Wenig kommentiert:  Kontaktverbot von C.A.Baer (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Übergangsweise von Ralf_Renkking (nur 17 Aufrufe)
alle Sonette
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gerechtigkeit und Wohlwollen. Das Völkerrechtskonzept des Bartolomé de Las Casas
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich angemeldet habe??" (Jigsaw)

Der Schrecken aus Nardújarnán. Lehrjahre eines Helden.

Roman zum Thema Abenteuer


von kaltric

Vorwort

Dies sind die gesammelten alten Briefe, Berichte und Tagebuchaufzeichnungen des Helden Falerte Khantoë aus Ayumäeh in Ramit, der vor gerade mal einer Woche ruhmreich doch traurigerweise bei der Schlacht von Illort im Kampfe gegen die Hochfestungen sein Leben ließ. Diese Sammlung zeigt, wie früh sich die Hochfestungen bereits rührten und das nicht nur in Lurruken. Zwar wussten viele bereits seit langem von ihnen, doch glaubte ihnen niemand – nun kann man nichts anderes mehr als wissen.
Falerte Khantoë war einer von diesen, die ihr Leben dem Kampfe gegen die Bedrohung verschrieben. Nun ist er gestorben und bereits die halbe Welt verwüstet. Nutzen mag dieses Buch aber noch bringen, da es Schwächen der Hochfestungen aufzeigt. Schwächen, von denen die Anhänger von Tól und Omé bereits seit Jahrtausenden hätten wissen müssen.
Die Veröffentlichung erfolgt unter Genehmigung von Accilla Scazi, der Mutter Khantoës, welche seine erste Reise bereits einmal veröffentlicht hatte. Natürlich glaubte auch zu diesem Zeitpunkt niemand dem Inhalt sondern sah es als Unterhaltungslektüre.
An alle die dies noch zu lesen vermögen: die Welt ist noch nicht verloren und der Widerstand hält an!

Solero y Cyprilla, Toljidarin
Karison, Ojútolnán, 09.10.3999


Inhaltsverzeichnis


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

kaltric
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
mehrteiliger Text, bestehend aus 24 Texten.
Veröffentlicht am 10.01.2009, 14 mal überarbeitet (letzte Änderung am 10.07.2009). Textlänge: 0 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.593 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 24.05.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
sex fantasy horror schrecken wahnsinn ficken
Mehr über kaltric
Mehr von kaltric
Mail an kaltric
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Romane von kaltric:
Nyrrons Bergwerke Prolog: Ein Auftrag und ein Anfang I: Das Gasthaus von Nosteen, ein Treffen und weiteres Tól und Omé IX: Das getrennte Volk VII: Der aufsteigende Stern Macheys VIII: Das Wiedersehen von Lían und Raí III: Die Erlebnisse von Raí V: Ein neuer Freund und ein neues Reich VI: Der Streit zwischen Raréon und Aurost
Mehr zum Thema "Abenteuer" von kaltric:
III: Der Fluch der Schreckensburg
Was schreiben andere zum Thema "Abenteuer"?
Erste Begegnung mit den Messerhelden (Bluebird) Day of Honor (Harmmaus) Christine in Köln (AndroBeta) Eine im Heuhaufen gefundene Stecknadel (Bluebird) Ein mütterlicher Rat (Bluebird) Raumschiff Orion - Rückstürz zür Merde (PeterSorry) Auf dem Boden der Tatsachen gelandet! (Bluebird) Der Poet (Epiklord) Benzingeld für einmal New York und zurück (Bluebird) Kreuzhelden (Bluebird) und 388 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de