Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
tylerdurden (16.08.), eigensinn (12.08.), Wvs (10.08.), Manzanita (08.08.), pliver (08.08.), Cromwell (05.08.), Chronos (04.08.), tinteaufpapier (04.08.), OliverKoch (31.07.), MWINTER (30.07.), Liesdasnicht (28.07.), sierrakidd (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 820 Autoren und 112 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 17.08.2018:
Satire
Satire ist ursprünglich eine Spottdichtung, ein boshaft-kritisches, spöttisch-humoriges Gedicht, zusammengesetzt aus... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Empfänger unbekannt von Oggy (11.08.18)
Recht lang:  Gregorius der Weise von autoralexanderschwarz (8194 Worte)
Wenig kommentiert:  Etwas Satire gehört zum Leben von Winfried (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Gehwegschaden von Xenia (nur 20 Aufrufe)
alle Satiren
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

My Valentine - Gedichte vom Lieben und Sterben
von Bellis
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ich bin" (Traumreisende)

Quaksundrem

Sage zum Thema Apokalypse


von leorenita








Die größtmögliche Einsamkeit erfährt, wer sich selbst verlor...





...aber will sie das wissen...







Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

leorenita
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 17.05.2009, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 22.05.2009). Dieser Text wurde bereits 1.080 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.08.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
EInsamkeit Alleinsein einsam ohne Partner partnerlos Single Ehe Partnerschaft Weltuntergang
Mehr über leorenita
Mehr von leorenita
Mail an leorenita
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 1 neue Sagen von leorenita:
Meeres Quellen
Mehr zum Thema "Apokalypse" von leorenita:
geh, fühle Überhang, lapidar
Was schreiben andere zum Thema "Apokalypse"?
Die furzende Kuh der Apokalypse (klaatu) An die künstliche Intelligenz, die ich vor Jahren erschuf, und die mich in letzter Zeit drangsaliert! (MichaelBerger) Gut gefiltert (Transkulti) Tagebucheintrag III (Lucifer_Yellow) Das Unheil von Geislingen (an der Steige) (1) (Inlines) Stefan George rezitiert aus seinem Gedichtzyklus Nächte von Agrigent und Trapezunt - Ein erst kürzlich entdecktes Tondokument (toltec-head) Armageddon (BerndtB) Wer einen einzigen Asylanten bei sich zu Hause aufnimmt hat die ganze (deutsche) Welt gerettet - der Rest sind Nazis - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ – (michaelkoehn) Rothz grüner Dachbodenfund: Es kommt nicht darauf an, was man über den Staat und seine Hüter sagt, sondern auf das, was man (an Scheiße) nicht sagt - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ – (michaelkoehn) noch ebbes, rein wissensschuftlich (drhumoriscausa) und 165 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de