Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.212 Mitglieder und 448.092 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 02.08.2021:
Werbetext
Verbale, oft mit nonverbalen Elementen verknüpfte Aufforderung oder Beeinflussung zugunsten eines Produktes oder Zieles.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Das Flugblatt von Quoth (31.07.21)
Recht lang:  Meine persönlichen Gebote im KV von GillSans (508 Worte)
Wenig kommentiert:  ZweitverWertung von Didi.Costaire (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Subsubübermenschen von Terminator (nur 59 Aufrufe)
alle Werbetexte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Herzbuch TRÄUME
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ihnen nix anderes übrig bleibt?`" (Ana Riba)

Hmm (Fränkische Mundart)

Innerer Monolog zum Thema Beobachtungen


von AlmaMarieSchneider

Hmm,

wenn i mai Gmies im Gardn sou ouschau,
na froch i mi, wias dej Nachbarin macht,
wennger Schnäggn,
wennger Läuss,
wennger Uakraut?
Spritzn sochts, douts nix

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Lebenslust (63) (16.06.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
AlmaMarieSchneider meinte dazu am 16.06.2009:
Liebe Lebenslust, da hilft nur sich auf die Lauer zu legen. Die meisten Franken haben aber auch einen Feldstecher um da mal genauer nachsehen zu können.
"Erfrogn is in Frangn äußerst schwierich"

Danke und liebe Grüße
Alma Marie
diese Antwort melden
Anne (56) antwortete darauf am 07.01.2014:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von LudwigJanssen (54) (16.06.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Vera-Lena (80) (16.06.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
AlmaMarieSchneider schrieb daraufhin am 16.06.2009:
Liebe Vera-Lena,

Zitat:
"Aber ich glaube, Dein kleiner Text hat doch noch einen tieferen Hintergrund. Manches können andere Menschen besser, als man selbst und man kriegt ein Leben lang keine Antwort auf die Frage, warum das so ist."

ja, das ist das Eigentliche an meinem Text. Der Garten dient nur als Beispiel.
Es könnte genauso das Auto, das Haus, die viele Freizeit oder auch alles sein, was Andere besser können. Man tut und macht, wendet bekanntes Vorgehen an und es kommt nichts dabei heraus.
Anstatt nur neidisch zu sein, kann man sich ja mal selbst fragen warum das so ist.

Danke fürs Lesen und Kommentieren liebe Vera-Lena.
Herzlich grüßt Dich
Alma Marie
diese Antwort melden
Kommentar von Kitten (36) (16.06.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
AlmaMarieSchneider äußerte darauf am 16.06.2009:
Danke CandyKitten.
Ein Lächeln
Alma Marie
diese Antwort melden
Kommentar von Elvarryn (36) (16.06.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
AlmaMarieSchneider ergänzte dazu am 16.06.2009:
Naja, es kommt auf den Hintergrund des Gedankens an. Eine Frage ist der Beginn eines Dialoges. Das Fragezeichen im Text hängt hier nicht zum Spaß herum. Lies bitte dazu etwas im Kommentar an Vera-Lena.
Jedenfalls herzlichen Dank fürs Lesen und Kommentieren.

Liebe Grüße
Alma Marie
diese Antwort melden
Bergmann
Kommentar von Bergmann (16.06.2009)
Gefällt mir sehr!
diesen Kommentar melden
AlmaMarieSchneider meinte dazu am 17.06.2009:
Danke Bergmann. Wünsche Dir einen angenehmen Sommertag, Alma Marie
diese Antwort melden
gobio meinte dazu am 22.07.2021:
Dange,

und: Summadoch.

Heiter

gobio

Antwort geändert am 22.07.2021 um 07:56 Uhr
diese Antwort melden

AlmaMarieSchneider
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 16.06.2009, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 16.06.2009). Textlänge: 27 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.059 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 29.07.2021.
Empfohlen von:
obar75, Lluviagata, klausKuckuck.
Leserwertung
· melancholisch (1)
· nachdenklich (1)
· witzig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Dieser Text war am
22.07.2021
Kurztext des Tages
auf der Startseite.
Mehr über AlmaMarieSchneider
Mehr von AlmaMarieSchneider
Mail an AlmaMarieSchneider
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 1 neue Innere Monologe von AlmaMarieSchneider:
Originale (Mundart)
Mehr zum Thema "Beobachtungen" von AlmaMarieSchneider:
Regenzeit Haiku (Gefängnismauern) Haiku (Soldatenfriedhof)
Was schreiben andere zum Thema "Beobachtungen"?
Mal eine andere Geschichte (Teichhüpfer) Was ist dann also das Problem? (DanceWith1Life) Rostliebe (RainerMScholz) Fußballmärchen, Deutschland-Ungarn, und ein bisschen mehr (DavidW) Herzerschwerendes (Martina) Sex,Drogen und Geld (praith) Fischers Fritze (Teichhüpfer) Aufschrei und seine Folgen (DanceWith1Life) Ahorngrün und Himmelblau (millefiori) Das teure Familienmitglied (niemand) und 500 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de