Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Mrs.Robinson (19.06.), Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 573 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.183 Mitglieder und 447.186 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.06.2021:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Masken von desmotes (nur 1392 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Pfeffrige Sünde - Habanero Red: Erotische Lyrik
von wa Bash
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine freunde meine offene art mögen" (modernwoman)

Die Entseelten

Gedicht zum Thema Revolution


von RainerMScholz

Das Fleisch ist von den Knochen
und das Herz steht still,
dann bist du das System,
das System bist du,
die Maschine in dir
und du ein Teil von ihr;
wenn sie dir nichts mehr gelassen haben,
das Ticken der Uhr,
das Stampfen der Kolben,
am Ende deiner selbst angekommen.
Siedendes Eisen ist dein Leib,
aus Metall dein Hemd gewirkt,
das Fließband schlägt den Takt,
dein Herz aus Pech läuft Schwärze über.
Rädernde Werke
okkupieren dein All.
Die Techno-Rasse hat deine Seele gefressen.
Du bist die Maschine,
die Maschine bist du.

Wenn sie dir nichts mehr
gelassen haben als
Zahlen, Fakten,
siliziumgerippte Haut,
hat die metaphysische Herrenrasse
die symbolistische Macht übernommen,
blitzen Stahlgewitter in Roboterwelt,
herrschen Vorstandsmetabolismen,
dirigieren Managerkreaturen, Kanzler
des Vierten Reichs;
Elite in verspiegelten Welten,
Faschismus, Neoliberalismus.
Projektion als Vision,
der Feind im Ich

ist der Mensch am Rande
entseelte Konterbande.

Person als Potential,
Selbstwert Marktwert,
Identifikation als
Aktienbrief an der Börse,
ein Mensch, ein Stück,
tauschen und getauscht
werden.
Totale Qual
                  i
                    fi
                      c
                        k
                          ation
ist Erhöhung des
Mehrwertes.
Die technizistische Spinne im
Kopf saugt Synapsen
in Schwarze Löcher steriler
Unwelten
totenbleicher Anachronistik.

Proletarier
aller Länder,
verhurt Euch!
Einer steche aus
das Auge des Anderen.

Materialisierung des
Bewusstseins, Geld
essen Seele auf.
______________
Brecht
die Ketten auf!
______________
- - - !


© Rainer M. Scholz


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von mizzchaoz (34) (03.07.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
RainerMScholz meinte dazu am 04.07.2009:
Danke, mizzchaos.
Grüße,
R.
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

RainerMScholz
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 17.06.2009. Textlänge: 215 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.346 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.06.2021.
Leserwertung
· aufrührerisch (1)
· aufwühlend (1)
· gesellschaftskritisch (1)
· kritisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Proletarierhirn
Mehr über RainerMScholz
Mehr von RainerMScholz
Mail an RainerMScholz
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von RainerMScholz:
Internat Rosa So un´ swart F Die Gehäuteten Fall int Wehr Triangeluder Infrauenzirkus Jutta Herzbube Twister
Mehr zum Thema "Revolution" von RainerMScholz:
Kerzenstumpenlodern Jünger als Stahl Eintracht Gestillte Revolution Pamflöt Feuer frei!
Was schreiben andere zum Thema "Revolution"?
Gerecht erfunden? (Shagreen) Ich muss mal (revolutionieren) (Shagreen) Symbole der Freiheit (Shagreen) Spenglerland BRD (Terminator) Von der Theologie zur Praxis (Shagreen) Rückgekästnert - Selbstschnellschüsse (Anyango) Seins- und Habensgesellschaft (Terminator) Revolution der Schafe (klaatu) Mene Mene Tekel und Sinn (Oggy) a ä i oe u? (klaatu) und 44 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de