Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Dreamer (10.08.), blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 604 Autoren* und 67 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.018 Mitglieder und 437.455 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 11.08.2020:
Glosse
Die Glosse ist ein spöttischer, mitunter satirischer Kommentar, der geistreich-ironisch und witzig (meist)... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Fußball... Götterdämmerung von eiskimo (29.07.20)
Recht lang:  Mopedfahrer von Jean-Claude (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  Jedes Jahr im Dezember von Tangalur (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Angst - Missbrauch von solxxx (nur 17 Aufrufe)
alle Glossen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Rousseaus Contrat social in Kurzform
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Aphorismus 74: Zwanghafte PraktisierungsversucheInhaltsverzeichnisAphorismus 77: Individualität als Trick des Ganzen

Aphorismus 76: Maschine Mensch

Aphorismus zum Thema Schreiben


von kaltric

Menschen sind schon seltsame Maschinen: Oben kommt Nahrung rein, unten Scheiße raus.
Manche, so wie ich, sind noch ein andere Maschine: Hinten kommen Eindrücke und Wissen hinein, vorne - das entscheidet ihr.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von MannImMond (23) (15.07.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Misanthrop (31) (15.07.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Owald
Kommentar von Owald (15.07.2009)
Du nimmst Wissen mit dem Hintern auf?! :-O
diesen Kommentar melden
janna (60) meinte dazu am 15.07.2009:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
loslosch
Kommentar von loslosch (15.07.2009)
"Manche ... sind noch ein[e] andere [Art] Maschine ..."

Und ich dachte immer, entscheidend sei, was hinten rauskommt. (Helle Kohl.)
diesen Kommentar melden
Kommentar von Max (43) (15.07.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
loslosch antwortete darauf am 15.07.2009:
Beeindruckend, wie Du Deinen Sebstzweifel zunächst überwunden hast und uns dann mit Deinen Zweifeln zurückließt ... Lo
diese Antwort melden
Max (43) schrieb daraufhin am 15.07.2009:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Misanthrop (31) äußerte darauf am 15.07.2009:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
volpe
Kommentar von volpe (18.07.2009)
sowohl scheiße als auch eindrücke und wissen sind prdoukte, soweit erkenne ich noch mögliche parallelen zwischen den beiden "maschinen". aber wieso kommen eindrücke/wissen hinten hinein? das leuchtet mir nicht ein. es sei denn du willst damit ausdrücken, dass du auf eindrücke und wissen scheißt, aber ist wohl eher unwahrscheinlich xD oder kriegt man die in den a*sch geschoben? argh, ich bin verwirrt... ich lasses lieber mit der deutung >.< aber wär mal ganz interessant zu wissen wie's gedacht war ;)
mfg volpe
diesen Kommentar melden
janna (60) ergänzte dazu am 18.07.2009:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von Mannche (28) (30.11.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Aphorismus 74: Zwanghafte PraktisierungsversucheInhaltsverzeichnisAphorismus 77: Individualität als Trick des Ganzen
kaltric
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Paragraph des mehrteiligen Textes Gesammelte Aphorismen.
Veröffentlicht am 15.07.2009. Textlänge: 31 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.338 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 05.08.2020.
Leserwertung
· ermutigend (2)
· nachdenklich (1)
· schmerzend (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über kaltric
Mehr von kaltric
Mail an kaltric
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Aphorismen von kaltric:
Aphorismus 109: Träume und Hoffnung Aphorismus 108: Ungeduld Aphorismus 105: Liebe und Beziehungen Aphorismus 104: Einsames Aufwachen Aphorismus 110: Schicksalsschläge Aphorismus 107: Singles und Pornos Aphorismus 05: Mind over Matter Aphorismus 13: Aphorismen Aphorismus 70: Provokation Aphorismus 57: Egozentrismus
Mehr zum Thema "Schreiben" von kaltric:
Aphorismus 110: Schicksalsschläge V: Nächtliche Gedanken Aphorismus 52: Lyrische Prosa Aphorismus 6: Geschmack Aphorismus 39: Auftragsarbeit Eine ironische Polemik an philosophische Schriftsteller
Was schreiben andere zum Thema "Schreiben"?
Peter Stump und mein Roman "Die Bestie" (TrekanBelluvitsh) XIII Das Reimschwein und die Rächdschraipunk (LottaManguetti) Weil Bachmann einen Tach lang (DanceWith1Life) Androider Stillstand (DanceWith1Life) Warum ich schreibe (klaatu) Der verhinderte Schriftsteller (eiskimo) Das Reimschwein (LottaManguetti) Als das Wort noch Wort war, wußte es nicht, dass es Wort war (DanceWith1Life) Erlebnis Gedicht (DanceWith1Life) Schreiberin (blauefrau) und 735 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de