Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
buchtstabenphysik (14.07.), bleibronze (12.07.), tenandtwo (06.07.), Kaiundich (02.07.), August (29.06.), Kreuzberch (29.06.), PowR.TocH. (28.06.), WorldWideWilli (25.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 681 Autoren* und 101 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.858 Mitglieder und 428.177 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.07.2019:
Dialog
Zwiegespräch, Unterhaltung zweier Personen, Minidrama, Im weiteren Sinn ist es eine offene Betrachtung eines Themas mit der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Smalltalk - Wozu aufpassen, wenn's eh keinen interessiert? von keinB (15.07.19)
Recht lang:  Der Affe von Dart (1466 Worte)
Wenig kommentiert:  Sir Peter zugedacht von Bergmann (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Spaß muss sein von Ralf_Renkking (nur 29 Aufrufe)
alle Dialoge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

all over heimat
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Spender bin." (Rudolf)

Hundstage

Haiku zum Thema Entwicklung(en)


von Momo

Duftende Blüten
Am Wegesrand die Wandlung
Rote Rosenfrucht

 
 

Kommentare zu diesem Text


AlmaMarieSchneider
Kommentar von AlmaMarieSchneider (26.08.2009)
Das Bild ist sehr schön. Doch es ist auch sehr einfach und verbraucht. Mir fehlt etwas der Aha-Effekt.

Liebe Grüße
Alma Marie
diesen Kommentar melden
Momo meinte dazu am 26.08.2009:
Die Natur wird immer auf den ersten Blick als einfach wahrgenommen (einfache Natürlichkeit), ob man ihr auch Schönheit abgewinnen kann, liegt immer im Auge des Betrachters.

Ich kann jedenfalls von dem, für mich, berückenden Duft dieser kleinen Röschen, die man jedes Jahr immer wieder neu an Wegen und Gestrüpp überall finden kann, nie genug bekommen. Darum widmete ich ihnen diese Haiku.
Und erst, als ich es geschrieben hatte, und mir statt Hundsrose, Hundstage als Überschrift einfiel und ich es googelte, weil ich mehr Hintergrundwissen wollte, hatte ich für mich diesen Aha-Effekt, den du leider vermisst.
Aber es geht mir öfter so mit meinen Texten, ich schreibe sie und erst hinterher bekommen sie für mich eine ganz eigene Bedeutung.

Ich danke dir für deinen Kommentar, Alma Marie, in dem du mir deine Sichtweise zeigtest.

L.G.
Momo
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de