Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
raffzahn (25.05.), LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.), Marlena (18.04.), Terminator (09.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.984 Mitglieder und 435.801 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.05.2020:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Zu - Das ist Jens Schulte von Teichhüpfer (10.05.20)
Recht lang:  Erwachen in einer anderen Dimension von aliceandthebutterfly (3103 Worte)
Wenig kommentiert:  Beim zweiten Hingucken von eiskimo (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Familie von Teichhüpfer (nur 19 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Höllische Weihnachten
von Mondsichel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich schreibe und lese" (Emotionalis)

warten

Gedankengedicht zum Thema Wehmut


von waldmädchen

wenn ich durch den nebel geh
eine andere welt dort seh

sie zieht mich in ihren bann
zurück geh ich dann irgendwann

dort warte ich auf diesen mann
den ich im traum schon sehen kann

ganz zärtlich streicht er durch mein haar
gefühle sind so wunderbar

regen wäscht den himmel rein
sitz im gras - fühl mich allein

                                                    waldmädchen

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von merlin (51) (13.09.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
waldmädchen meinte dazu am 13.09.2009:
danke - mit herz wird es auch der richtige sein
silvia
diese Antwort melden
Kommentar von stimulanzia (48) (13.09.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
waldmädchen antwortete darauf am 13.09.2009:
man sagt den raubrittern nach das unter der rauhen schale ein weicher kern sein soll - und vielleicht hat er ja auch ein weisses pferd für mich dabei - mal sehen
silvia
diese Antwort melden
Kommentar von yodafan (47) (13.09.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
waldmädchen schrieb daraufhin am 13.09.2009:
oh - ich werde meine sinne schärfen - danke.hmm aber wenn ich so überlege gibts da womöglich einige übersehene traumprinzessinnen und da käme mein traumprinz dann womöglich grad richtig - und außerdem ist perfekt sein eh nur anstrengend.
silvia
diese Antwort melden
sensibelchen13
Kommentar von sensibelchen13 (13.09.2009)
Ein schönes Gedicht, gefällt mir. Hab es gerne gelesen.
Lieben Gruß und einen schönen Sonntag wünscht
Helga
diesen Kommentar melden
waldmädchen äußerte darauf am 13.09.2009:
danke liebe helga für deine netten worte
silvia
diese Antwort melden
franky
Kommentar von franky (13.09.2009)
Hi liebe Silvia,

Nicht warten...
Aufstehn und entgegengehn.
Das Leben ist ein Kommen und Gehn, alles bewegts ich.
Der Nebel hebt sich und du hast freie Sicht zu den reifen Früchten des Lebens. Die Hoffnung wird dich begleiten.

Herzliche Grüsse
von
Franky
diesen Kommentar melden
waldmädchen ergänzte dazu am 13.09.2009:
weist du - ich sitze gerne da - ich liebe den nebel - es ist der vorhang in eine andere welt und ich bin dort nur zu gast - ich darf empfinden und träumen und das ist schon so viel - weise menschen sagen "ALLES WAS DU BRAUCHST WIRD DIR GEGEBEN" - ich vertraue denn das leben hat es immer gut mit mir gemeint.
silvia
diese Antwort melden
schneerosenkind (38) meinte dazu am 13.09.2009:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
schneerosenkind (38) meinte dazu am 13.09.2009:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
waldmädchen meinte dazu am 15.09.2009:
danke liebe sandra - freut mich das es dir auch gefällt
silvia
diese Antwort melden
Kommentar von Symphonie (73) (19.09.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
waldmädchen meinte dazu am 19.09.2009:
nicht immer ist es erkennbar wo realität anfängt und fantasie aufhört - und dafür bin ich sehr dankbar
silvia
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 13.09.2009, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 13.09.2009). Textlänge: 58 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.405 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 15.04.2020.
Leserwertung
· nachdenklich (2)
· profan (2)
· anregend (1)
· berührend (1)
· ergreifend (1)
· gefühlvoll (1)
· romantisch (1)
· traurig (1)
· wehmütig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
nebel
Mehr über waldmädchen
Mehr von waldmädchen
Mail an waldmädchen
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedankengedichte von waldmädchen:
flügel leere beziehungsweise nehmen gefangen nur du und ich wetterreiter neujahr ohne spur worte
Mehr zum Thema "Wehmut" von waldmädchen:
sehnsucht
Was schreiben andere zum Thema "Wehmut"?
Hard stuff (Xenia) Das Gedicht vom Henkelmann (BerndtB) Es ist nicht nur 11.11. (eiskimo) Jogginggedanken 1 (Kausalkette) grau (WinstonSmith) Worum's geht - oder: Sind Schulschwänzer etwa Schwanzschüler? (LotharAtzert) Wir wollen unsere gute alte D-Mark wiederhaben! (7/2011) (harzgebirgler) Verdoppelung, ja was soll ich sagen - ein Rentnerpoem halt (LotharAtzert) Denn jede Zeit ist ein Gewinn (GastIltis) Traum(a)fabrik (Livia) und 59 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de