Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.207 Mitglieder und 447.861 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.07.2021:
Lehrstück
Das Lehrstück ist ein Typus der dramatischen Gestaltung innerhalb der Lehrdichtung, der gegen Ende der zwanziger Jahre in der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Endlich wieder Staus von eiskimo (27.06.21)
Recht lang:  Europa von JoBo72 (3548 Worte)
Wenig kommentiert:  Seltsame und ergötzliche Geschichten von einem kleinen Portälchen von Malik (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Fallbei(spie)l von Ralf_Renkking (nur 65 Aufrufe)
alle Lehrstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Lyrischer Lorbeer 2011
von Alazán
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ich weiß, dass die Menschen hier das geschriebene Wort schätzen" (Mercia)
StrömungInhaltsverzeichnis

Winterwärts

Skizze zum Thema Wandel


von souldeep

.


Gen Winter mantelst
du mich sonnig
Herbstfarben
malen sich mir
unter die Häute
zu wahren des
Sommers Schätze

Deine Sichten
runden meine
Kanten häufen Puder
gleichen Staub auf erbeigene
Abkehr
mildern den Schmerz
des Unvermögens
und treiben mich ins
Wuchshungrige

Unter stillgoldenem Licht
wiege ich mich in den
rostroten Mut
neuen Werdens


.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Ulan (45) (01.11.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 01.11.2009:
Du glaubst gar nicht, wie sehr mich Dein Besuch
hier mitsamt Deiner Spuren freut, lieber Richard!


Ganz herzliches Dankeschön mit lieben Grüssen,
Kirsten
diese Antwort melden
franky
Kommentar von franky (01.11.2009)
Hi liebe Kirsten,
Das geht auch unter die Haut:
"Unter stillgoldenem Licht
wiege ich mich in den
rostroten Mut
neuen Werdens"
Das sind Glastöne von Gefühlsblüten wie sie ein Herbst
auf seinen Instrumenten hervorzaubert.

Herzliche Grüsse fliegen über den Berg zu dir

von deinem Freund

Franky
diesen Kommentar melden
souldeep antwortete darauf am 01.11.2009:
Ahh, was für wundersame Spiegelworte du doch
gefunden hast, mein Freund!

Ich danke dir für:
"Das sind Glastöne von Gefühlsblüten wie sie ein Herbst
auf seinen Instrumenten hervorzaubert."
Das lässt mein Seelenohr gaaaanz gross werden!


Umarme Dich, lieber Franky,
Kirsten
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (01.11.2009)
Deine Verse wiegen mich auch...zum Träumen. LG
diesen Kommentar melden
souldeep schrieb daraufhin am 01.11.2009:
War für ein Geschenk - ich freue mich, lieber Armin!

Leisfreudige Grüsse in Dein Träumen,
Kirsten
diese Antwort melden
managarm
Kommentar von managarm (02.11.2009)
Was soll ich noch schreiben, liebe Kirsten?

Selbst bittre Kost schmeckt hier auf einmal süß!

herzlichst
Frank
diesen Kommentar melden
souldeep äußerte darauf am 03.11.2009:
Ach, lieber Frank - und was soll ich antworten?

Nimm einfach dankbares Lächeln als Zeichen, ja?!

Von Herzen hellfrohe Grüsse zu dir,
Kirsten
diese Antwort melden
Traumreisende
Kommentar von Traumreisende (04.11.2009)
wie nah doch unser blick geht und bilder des herbstes wandelt in das was innen wandelt und im neugebären ist.

so hat wohl alles immer seine beiden seiten, auch wenn es manchmal kalt ist
wichtig innen ein feure zu haben!!

ganz lieb
silvi
diesen Kommentar melden
souldeep ergänzte dazu am 04.11.2009:
ja, meine liebe, auch hier ist unser verbundensein sicht- und
spürbar, nicht wahr?!

zur gleichen zeit auch beieinander zu besuch...


ja, das in-sich-kehren ist eine wohltat nach dem lauten sommer,
und alles hat seine zeit.


von herzen
Kirsten
diese Antwort melden
Sternenpferd
Kommentar von Sternenpferd (21.11.2009)
zeit des wachstums und der erneuerung...
lg vom winterkind
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 21.11.2009:
ja, mein freund, ich weiss, du kennst das...kennst ihn,
den bruder winter gut du!


liebe grüsse dir vom herbstkind...

Kirsten
diese Antwort melden

StrömungInhaltsverzeichnis
souldeep
Zur Autorenseite
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Blatt des mehrteiligen Textes FlugZeichen.
Veröffentlicht am 01.11.2009, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 04.11.2009). Textlänge: 52 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.892 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.07.2021.
Lieblingstext von:
ZornDerFinsternis, Traumreisende, franky.
Leserwertung
· anregend (1)
· berührend (1)
· fantasievoll (1)
· leidenschaftlich (1)
· motivierend (1)
· nachdenklich (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über souldeep
Mehr von souldeep
Mail an souldeep
Blättern:
voriger Text
Weitere 10 neue Skizzen von souldeep:
Frau Wer? Zoes Schatz Des Nachts... GenussReich... FlugZeichen AusSicht Lady Winter Nachtrand 6 Die Weise Morgengrau
Mehr zum Thema "Wandel" von souldeep:
In my own HeilTanz HautNeu Brennender Dornbusch JanuarMond Herbeiwünschen Im irdenen Kreis Nachtschwer Winterreife Erzählbäume Windtanz Heilsames Abriss PaarErscheinen
Was schreiben andere zum Thema "Wandel"?
land unter (niemand) Lieben oder glauben? (Terminator) du auch nur Englisch? (eiskimo) Zum Jahreswechsel etwas Epochales (eiskimo) Passe (FliegendeWorte) Russlanddeutsche, wählt AfD! (Terminator) Bewährung (Ralf_Renkking) Mindestanforderungen (Ralf_Renkking) Beziehungskleister (DanceWith1Life) Mal nüchtern aufgelistet, was alles Zukunft haben könnte (eiskimo) und 87 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de