Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
arabrab (16.02.), Polarheld (15.02.), milena (15.02.), Charra (15.02.), Théophé (14.02.), MfG (11.02.), SinOnAir (11.02.), Schiriki (10.02.), mystika (10.02.), PollyKranich (08.02.), agmokti (06.02.), Dejávueneukoelln (04.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 747 Autoren und 118 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 16.02.2019:
Historisches Drama
Drama mit geschichtlichen Stoffen und geschichtsphilosophischen Aussageabsichten
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Plastic-Ocean - The biggest Samsara ever von LotharAtzert (24.11.18)
Recht lang:  Bürokratie und Nation von TrekanBelluvitsh (1384 Worte)
Wenig kommentiert:  Diebe / Lästigung von mannemvorne (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  12 Bücher mehr, die es geben sollte von TrekanBelluvitsh (nur 127 Aufrufe)
alle Historischen Dramen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Lyrischer Lorbeer 2013
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich dieselben Rechte habe wie alle anderen auch" (Lenara)

Gen Westen droht der Untergang

Expressionistisches Gedicht zum Thema Abendstimmung


von Isaban

An breiten Übergängen blühn
die Ampelflammen rot, gelb, grün,
und ein Metallicschlachtross röhrt,

wo eben noch die Sonne schien.
Sein Eigentümer hupt empört,
als andere vorüber ziehn;

es zieht sie heim. Vielleicht.
Ein rabenschwarzer Kater schleicht
geduckt die Dämmernis entlang,
der er ganz offenbar entsprang.
Aus einer Hofeinfahrt entweicht
ein Kinderlachen und verstreicht.

Zwei Elstern warnen schrill und bang:
Das Dunkel geht auf Beutefang.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Klopfstock (60) (10.11.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Bergmann
Kommentar von Bergmann (10.11.2009)
Vordergründig betrachtet ein Spiel mit der Sonettform. Hintergründig - auch.
diesen Kommentar melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (10.11.2009)
Vordergründig betrachtet ist bei den Eltern ein "s" hineingerutscht - hintergründig sind es sowohl Eltern als auch Elstern. Ich wage sogar zu behaupten, dass es sich um ältere Elster-Eltern handelt, mit Elstar Äpfeln im Schnabel. ))
Liebe Grüße, Dirk
(Kommentar korrigiert am 10.11.2009)
diesen Kommentar melden
Kommentar von scalidoro (58) (10.11.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Jack (33) (04.02.2011)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Isaban meinte dazu am 04.02.2011:
Eine hervorragende Interpretation, Jack, eine, die die mir bestens zeigt, wo meine Intentionen gut durchkommen und die zudem zusätzliche Aspekte ans Licht bringt. Es war mir eine Freude, dass du mir auf diese Weise den Text noch mal eröffnet hast. Ich dank dir schön!

Liebe Grüße,

Sabine
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de