Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
TaBea (19.04.), Ralf_Renkking (19.04.), Elizabeth_Turncomb (12.04.), jaborosa (12.04.), Deo_Dor_von_Dane (12.04.), Helstyr (04.04.), fey (02.04.), Gigafchs (02.04.), Jowi (01.04.), franzi (30.03.), wellnesscoach (26.03.), Pelagial (25.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 713 Autoren* und 109 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.804 Mitglieder und 425.849 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.04.2019:
Skizze
Ein Entwurf eines Textes. Noch unfertig, etwas durcheinander und ausarbeitungsbedürftig, aber trotzdem schon lesenswert.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Shehezerade, please, start anew von DanceWith1Life (19.04.19)
Recht lang:  Rosa Pascal von mannemvorne (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  Lästig wie ein fast leeres Marmeladenglas von mannemvorne (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  The knots are made of mirrors von DanceWith1Life (nur 36 Aufrufe)
alle Skizzen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sonnenstand
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nach über hundert Texten noch nicht gelöscht wurde." (albrext)

I'm selfish, Honey II

Dialog zum Thema Verachtung


von Erdbeerkeks

Ich ‎(21:24):
tut mir leid. ich war grad beschäftigt.

Du (21:24):
womit denn?

Ich ‎(21:25):
er sagt:
ja, was denn? okay, ich will noch weiter mit dir kontakt halten, soll ich dir was sagen? ich will sogar mit dir zusammen sein, aber ich glaube, dass ich das nicht schaffen werde, weil ich einfach ein nicht-könner bin. naja. ich kann nur sagen, dass es in deiner hand liegt, weil du entscheiden musst, ob du noch weiter mit mir kontakt haben willst oder nicht.
ich will.

Du ‎(21:26):
hm.. .das ist ne harte nuss.

Ich ‎(21:26):
ohja. und mir ist schon wieder ganz schlecht.

Du ‎(21:27):
warum?

Ich ‎(21:29):
es ist erbärmlich. wie er mir hinterherrennt, mir immer wieder beteuert, wie sehr er mich liebt und zwischen all seinen geständnissen nichtmal merkt, dass das nicht auf gegenseitigkeit beruht. dass er so blind ist vor liebe und sich derartig an mich hängt, dass es mir nurnoch auf die nerven geht. es ist nichtmehr süß oder lieb gemeint. es ist einfach nur bemitleidenswert. ich verachte ihn.
das... hat keinerlei würde mehr.

Anmerkung von Erdbeerkeks:

Originaltext:
ja was denn ok ich will mit dir noch weiter kontag haben soll ich dir was sagen ich will soger mit dir zusamm sein aber ich glaube das werde ich nicht schafen weil ich einfach ein nix könner bin naja ich kann nur sagen es liegt in deiner hand weil du musst entscheiden ob du weiter mit mir kontag haben willlst oder nicht ich will

kontag? soger?
Hilfe.


Erdbeerkeks
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 02.01.2010. Textlänge: 171 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.423 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.04.2019.
Leserwertung
· bissig (1)
· lustig (1)
· zynisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Erdbeerkeks
Mehr von Erdbeerkeks
Mail an Erdbeerkeks
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 1 neue Dialoge von Erdbeerkeks:
Schlaflos
Was schreiben andere zum Thema "Verachtung"?
abraham a santa clara & die kohlenzange (harzgebirgler) Suffr-a-gogo (RainerMScholz) Der alte Mann und die Finsternis - Auszug - Kapitel 9 (autoralexanderschwarz) als einstein einst mal seine zunge zeigte (harzgebirgler) Nur halb. (franky) Altbekannt (Obstinator) Gier (Cytherea) Alles nur in meinem Kopf (keinB) Zum Spielen (RainerMScholz) Die Logik des Holzbeins (LotharAtzert) und 18 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de