Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
raffzahn (25.05.), LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.), Marlena (18.04.), Terminator (09.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.984 Mitglieder und 435.809 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.05.2020:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sozialismus von Manzanita (26.05.20)
Recht lang:  Erwachen in einer anderen Dimension von aliceandthebutterfly (3103 Worte)
Wenig kommentiert:  Mit dem Kopf durch die Wand von Xenia (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Familie von Teichhüpfer (nur 20 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Verendlichkeiten und so
von Isaban
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich keinem was böses will und was zu sagen habe." (ferris)

Es gibt Männer...

Prosagedicht zum Thema Ironie


von Jorge

Es gibt Männer…

Es gibt Männer, die wollen Frau sein
kleiden sich ganz feminin.
Lass denen die Strapse,
ich will da nicht hin.

Es gibt Männer,
die können einen ganzen Kasten Bier aussaufen.
Ich habe schon mit einer Kanne Tee
meine Probleme.

Es gibt Männer,
die können alles erklären.
Doch keiner will’s hören -
keiner will’s hören.

Es gibt Männer,
die kennen die ganze Hardware-Leier
In ihrem Kern sind sie weich
wie 4-Minuteneier.

Es gibt Männer,
die können weder Frau noch Kind ertragen.
Meinst du, die werden mal vom Blitz erschlagen?

Es gibt Männer,
die fühlen sich recht wohl geraten.
Meinst du, die können ein Schnitzel braten?

Es gibt Männer,
die können es sechsmal hintereinander.
Wenn sie es denn könnten,
empfände ich Bewunderung.

Es gibt Männer,
die fühlen sich sauwohl in der Garage.
Lass sie doch, oder bringst  dich in Rage?

Es gibt Männer,
die benehmen sich wie die Kinder.
Lass sie und gib ihnen ganz spontan
ihren Löffel Lebertran.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von KoKa (41) (18.01.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Jorge meinte dazu am 18.01.2010:
Deshalb gilt dir auch meine uneingeschränkte Bewunderung.
diese Antwort melden
KoKa (41) antwortete darauf am 18.01.2010:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
janna (60) schrieb daraufhin am 18.01.2010:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Jorge äußerte darauf am 18.01.2010:
wie wahr!
diese Antwort melden
KoKa (41) ergänzte dazu am 19.01.2010:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von mmazzurro (56) (18.01.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Jorge meinte dazu am 18.01.2010:
Genau da gehören sie hin, in die Problemzonen einer Frau.
Danke für die Zuordnungshilfe.
diese Antwort melden
Kommentar von chichi† (80) (18.01.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Jorge meinte dazu am 18.01.2010:
Da kann man in Ansätzen die zänkische Komponente der Frauen erahnen."grins*
Doch dazu möglicherweise zu einem anderen Zeitpunkt mehr.
diese Antwort melden
Kommentar von seelenliebe (52) (18.01.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Jorge meinte dazu am 18.01.2010:
Dich bewirft keiner mit Tomaten, höchstens mit schönen Blüten.
diese Antwort melden
Kommentar von Mondscheinsonate (39) (19.01.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Jorge meinte dazu am 19.01.2010:
Danke Cori, vielleicht hätte auch ein Donnergrollen gereicht. Aber die Ironie saß mir im Nacken. LG Jorge
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (19.01.2010)
Das mit dem Lebertran finde ich nicht gut. Musste ihn als Kind viel zu oft schlucken. Gut gebrüllt. LG
diesen Kommentar melden
Jorge meinte dazu am 19.01.2010:
Ich konnte mich auch gerade noch so an diesen Saft erinnern. LG Jorge
diese Antwort melden
Kommentar von BBA (43) (19.01.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Jorge meinte dazu am 19.01.2010:
Vielen vielen Dank für deinen herzlichen Kommentar.
Ich hätte mich fast an meinem Tee verschluckt. LG Jorge
diese Antwort melden
Kommentar von Jack (33) (20.09.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Jorge meinte dazu am 20.09.2012:
Da geb ich dir Recht Jack.
Vielleicht nehme ich es mir aus diesem Aspekt gesehen noch einmal vor?
LG
Jorge
diese Antwort melden

Jorge
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 18.01.2010. Textlänge: 163 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.798 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 10.05.2020.
Leserwertung
· lehrreich (1)
· lustig (1)
· spöttisch (1)
· unterhaltsam (1)
· witzig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Ironie Männer Frauen Kinder
Mehr über Jorge
Mehr von Jorge
Mail an Jorge
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Prosagedichte von Jorge:
In Baltimore wird der Puls der Welt gezählt Du häutest mich wie eine Zwiebel Voller Mond Winterträumereien ZEITLOSDUSCHE Wetter-launig Alles heiße Luft SOMMERSONNE Was gibt es Neues ? Futtersuche
Mehr zum Thema "Ironie" von Jorge:
Sorgen mit dem Geld
Was schreiben andere zum Thema "Ironie"?
Warum immer zum Weihnachtsfest (elvis1951) Stumm und bang (Ralf_Renkking) Schmutzige Wäsche (Ralf_Renkking) Die Träume des Mannes (BerndtB) easy (niemand) Plopp! (niemand) Graffiti (niemand) Aus erster Hand (GastIltis) Verspielt (Moja) Heilmethode? (niemand) und 457 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de