Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 613 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.729 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 10.07.2020:
Kritik
Beschreibende und wertende Beschäftigung mit (künstlerischen) Produkten und Ereignissen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Gesundheitswesen von Manzanita (03.07.20)
Recht lang:  Freiheit und Sklaverei. Die dystopische Utopia des Thomas Morus. Eine Kritik am besten Staat. von kaltric (5458 Worte)
Wenig kommentiert:  Selbstverwirklichung und Kindererziehung von Bohemien (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  SSH im Film 4: Richard Jewell von Terminator (nur 25 Aufrufe)
alle Kritiken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

In der Stille
von FloravonBistram
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil weil ich offen bin" (Hannah)

Schlafe, mein Prinzchen, schlaf

Gedicht zum Thema Nachdenkliches


von sundown

Er verstand sie nicht,
diese, seine Welt.
Sein Herz erstarrte
in der Kälte,
in all dem Hass,
in all dem Leid.

Niemand gab ihm Antwort,
wenn er fragte.
So türmten sich
die Fragen
und mauerten ihn ein.

Schlaf,  mein Prinzchen,  schlaf.......

Mutters Stimme,
nie klang sie süßer.
Er fühlte die Hände,
so warm, so weich,
als der Stuhl fiel.
Und die Kälte wich.

Er war erst zehn.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von chichi† (80) (13.02.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
sundown meinte dazu am 13.02.2010:
Leider Gerda..Die Selbstmordrate bei Kindern ist dramatisch gestiegen.
Lg PErdita
diese Antwort melden
Graeculus (69) antwortete darauf am 12.03.2015:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
MagunSimurgh
Kommentar von MagunSimurgh (13.02.2010)
Ich bin dem Text gegenüber sprachlos.

(Und du weißt, wie selten das ist. Aber mir fällt wirklich nichts Passendes ein, das ich dazu sagen könnte.)
diesen Kommentar melden
sundown schrieb daraufhin am 13.02.2010:
Sprachlos war ich auch....danke für dein Verständnis.
Lg Perdita
diese Antwort melden

sundown
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 13.02.2010. Textlänge: 67 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.504 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 09.07.2020.
Leserwertung
· beunruhigend (1)
· düster (1)
· ergreifend (1)
· nachdenklich (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über sundown
Mehr von sundown
Mail an sundown
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von sundown:
monochrom Im Klang der sterbenden Zeit Der Seemann Rückblick In jenem Nebel Einsam Gaukler Nachts im Park Bumble-bees Dum spiro spero
Mehr zum Thema "Nachdenkliches" von sundown:
nocturnal Kaskaden Luftlöcher Gaukler Am Rande des Himmels Stadtgeflüster Nachts im Park Im Regenschein Traumfrei
Was schreiben andere zum Thema "Nachdenkliches"?
Virales Marketing (Ralf_Renkking) Abläßigkeiten. (franky) osterblues 2020 (Perry) unterwegs mit hund (Perry) Bestandsaufnahme Corona (Mondsichel) Zwischenruf (Borek) Einmal Eins. (franky) Selbstbetrug (Arvin) Wind, der mit Blättern kreiselt (DanceWith1Life) Schwedische Gardinenpredigt (Oggy) und 509 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de