Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
SunWukong (17.12.), Desi (17.12.), mira (14.12.), Oreste (13.12.), ElviraS (12.12.), aMaZe (12.12.), BluesmanBGM (11.12.), Manfredmax (10.12.), Landregen (01.12.), HaraldWerdowski (01.12.), MartinaKroess (27.11.), Calypso (27.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 755 Autoren und 128 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

BIETE Einen Stapel alter Marbacher Magazine
BIETE Breton-Sammlung
BIETE grillparzer+storm bücher
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 18.12.2018:
Schüttelreim
Der Schüttelreim ist eine Reimform, bei der die Anfangskonsonanten der letzten beiden betonten Silben miteinander vertauscht... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Lachen ist gesund von Omnahmashivaya (26.11.18)
Recht lang:  Dreiecksbeziehungen (I) von Didi.Costaire (531 Worte)
Wenig kommentiert:  Schlecht ist, wer Schlechtes ... von tueichler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Schüttelreim von harzgebirgler (nur 121 Aufrufe)
alle Schüttelreime
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Asphaltgeflüster
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil das müssen die andern wissen. es gefällt mir einfach hier" (Silbervogel)

Sein

Drabble zum Thema Sein


von Mac

Leis erbebte sie unter den kühlen, stärker werdenden Fingern einer morgendlichen Brise. Sie bewegte sich zitternd, traumtrunken. Das große Auge tastete sich am Horizont aufwärts und das Lächeln ihres Geliebten schönte ihr Aufwachen. Ihn anblickend beugte sie sich weit nach vorne. Tautränenküsse benetzten sein Gesicht mit diesen wunderschönen, strahlenden Augen.


Er erhob sich mit der ihm eigenen Geschmeidigkeit. Liebkosend fuhr seine Zunge sanft über ihre aufblühenden Knospen. „Geh jetzt“, sprach das Kind der Sonne zum Kind der Nacht. Ein letzter, liebender Blick und er lief davon. Sie liebten sich und sie wussten es beide.


Der Wolf und die Rose.

© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de