Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.), unefemme (18.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 84 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.236 Mitglieder und 449.467 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.09.2021:
Volksstück
Ziemlich neu:  Hauptsache neben Kosten von LotharAtzert (14.09.21)
Recht lang:  Aetznatrons Sputnick F von LotharAtzert (912 Worte)
Wenig kommentiert:  Phlegmaticker von LotharAtzert (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ultradekadenz als Bonoboisierung von Terminator (nur 50 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Die Giraffe und das Nilpferd
von Omnahmashivaya
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine Liebe dem Wort gehört" (aurelie)

Wie selbstverständlich ...

Prosagedicht zum Thema Liebe, lieben


von JohndeGraph

Du und ich, gehen wie
selbstverständlich neben
oder voreinander her,
doch was wir manchmal
dabei vergessen,
wir tun das immer ganz
unterschiedlich schwer.

 
 

Kommentare zu diesem Text


sensibelchen13
Kommentar von sensibelchen13 (07.03.2010)
Ja, so ist es oft. Sehr nachdenkliche Zeilen.
LG
Helga
diesen Kommentar melden
JohndeGraph meinte dazu am 08.03.2010:
Ich freue mich über Deine Zeilen dazu. Danke und viele Grüße J.d.G.
diese Antwort melden
Kommentar von Skinny (46) (07.03.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
JohndeGraph antwortete darauf am 08.03.2010:
Lieb von Dir. Strahl J.d.G.
diese Antwort melden
Kommentar von steyk (57) (08.03.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Gini (57) (04.04.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Skandia (43) (06.04.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Lidiya.Nonova (37) (09.04.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von honeydajana (31) (26.09.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Alazán
Kommentar von Alazán (18.10.2010)
finde ich ganz normal: dieses unterschiedlich neben- oder voreinander hergehen. wann lieben sich schon beide gleich? wer will das messen? erst das abwiegen und nachmessen macht den unterschied doch erst bewusst. wichtig ist doch aber nicht das nebenher, sondern das Überhaupt-Gehen.

liebe Grüße
Philipp
diesen Kommentar melden
Kommentar von Gedankenwut (21) (11.06.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de