Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.), TaBea (19.04.), Ralf_Renkking (19.04.), Elizabeth_Turncomb (12.04.), jaborosa (12.04.), Deo_Dor_von_Dane (12.04.), Helstyr (04.04.), fey (02.04.), Gigafchs (02.04.), wellnesscoach (26.03.), Pelagial (25.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 716 Autoren* und 106 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.809 Mitglieder und 426.001 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.04.2019:
Aphorismus
Der Aphorismus ist eine prägnante sprachliche Formulierung; ein kurzer, gehaltvoller Prosasatz zur originellen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Lass uns ..... von franky (25.04.19)
Recht lang:  Zur Gestaltung von Aphorismen von EkkehartMittelberg (780 Worte)
Wenig kommentiert:  brand - apho von harzgebirgler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Heißes Eisen von süßerMacho (nur 26 Aufrufe)
alle Aphorismen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Mein E - Book Katalog
von solxxx
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nicht danach frage, ob ich es bin." (Manitas)
Spitz bei FritzInhaltsverzeichnisTartinis Teufelstriller

So fraß Friedrich der Weise!

Limerick zum Thema Humor


von Dieter Wal

Da Friedrich der Weise von Sachsen
bekannt war für seine recht laxen
Esssitten bei Tisch,
wenn er verschlang Fisch,
nannte man ihn den fetten Dachsen.


Dieter Wallentin

Spitz bei FritzInhaltsverzeichnisTartinis Teufelstriller
Dieter Wal
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes «Europäische Gottesanbeterin.» - Limericks..
Veröffentlicht am 27.03.2010, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 09.04.2012). Textlänge: 27 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.742 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 24.04.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Dieter Wal
Mehr von Dieter Wal
Mail an Dieter Wal
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Limericks von Dieter Wal:
Petra Hinz und Kunz, SPD In Frankfurt verbankhurt. Salzgitternder Altphilologe. Für Möllerkies. Hingucker Schokoladig erigiert Erhörte Gebete. Hans-Peter Friedrichs Rücktritt zum Valentinstag 2014. Casanova auf Schloss Dux Warum schoss sich Heinrich von Kleist tot? Karl Christian Friedrich Krause
Mehr zum Thema "Humor" von Dieter Wal:
Gereihert Unentbärlich Erstes Scheiß-Sonett (mit echtem Baby) Zweites Scheiß-Sonett (mit echtem Baby) Mörike für Gothics (Er ist's: Frühling lässt sein blaues Band ...) Künstlerpech. Äußerst schwerwiegend Von Rosen, Dosen und Mormonen Es ist angerichtet! Troll im Eigensaft. Humor geht durch den Magen!
Was schreiben andere zum Thema "Humor"?
jüngst leckten zwei kerls in emsdetten (harzgebirgler) Rollmops Version 2 (franky) frau knieschmand gibt sich wirklich alle mühe (harzgebirgler) 'ach seh' ich der muse busen' (harzgebirgler) flugangst (harzgebirgler) schlips(e) (harzgebirgler) es machte einst sein hinterteil (harzgebirgler) 'ich liebe dich' sprach er zu ihr (harzgebirgler) der schwitzer sprach zum schwein (harzgebirgler) 'du heiliger bimbam! welch ausbund an geist!' (harzgebirgler) und 1783 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de