Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.987 Mitglieder und 435.911 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 31.05.2020:
Tragödie
Drama, das aus innerer Notwendigkeit mit dem Untergang des Helden oder einem ungelösten Konflikt endet.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Das Ende der Libido von AchterZwerg (30.04.20)
Recht lang:  Gäste aus dem All (3) Auswirkung und Erweiterung des Unternehmens. von solxxx (1209 Worte)
Wenig kommentiert:  Dumm gelaufen von tueichler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Gäste aus dem All (5) Die alles entscheidende Maßnahme. von solxxx (nur 8 Aufrufe)
alle Tragödien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weihnachten im Anderen Land
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ganz brauchbare Gedichte schreibe" (AndereDimension)

Tür

Ballade zum Thema Abenteuer


von Harmmaus

Vor der Tür
Draußen vor der Tür geht ein Mann vorbei,
der hat dunkle Augen und schaut so finster drein,
wir erkennen seine Absicht,
er will hier einfach fliehen

Wir schauen uns verwundert an
und wir überlegen, was zu tun ist
und wir lassen ihn doch ziehen
und wieso, dass kann keiner hier verstehen

Ruf ihn zurück, er soll in die Tür
Vor der Tür erfährt er nichts
Ruf ihn bitte schnell zurück!
Er gehört zu uns, nicht vor die Tür
nie alleine davor, nie allein davor

Er dreht sich um, wir schreien lauter
Der Mann hat uns doch noch gesehen
Wir fordern ihn auf, zu uns zu kommen
Aber er geht weiter auf seinem Weg

Wir bereuen unser Verhalten
Wir bitten ihn zurück zu kehren
Anscheinend hat er unsere Botschaft nicht verstanden,
denn der Mann geht weiter seinen Weg

Ruf ihn zurück, er soll in die Tür
Vor der Tür erfährt er nichts
Ruf ihn bitte schnell zurück!
Er gehört zu uns, nicht vor die Tür
nie alleine davor, nie allein davor

Wie können wir beweisen, dass wir es ernst meinen?
Wann wird man uns endlich wieder glauben?
Diese Fragen so zu stellen, kann der Mann das hörn?
Welchen Weg er einschlägt,
wie weit ist er weg
Warum habt ihr ihn nicht mal richtig vernommen?

Ruf ihn zurück, er soll in die Tür
Vor der Tür erfährt er nichts
Ruf ihn bitte schnell zurück!
Er gehört zu uns, nicht vor die Tür
nie allein davor, nie allein davor
niemals allein gelassen und verkommen
nie allein vor der Tür, nie allein davor

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de