Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.464 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 05.04.2020:
Politisches Gedicht
Politische Lyrik hat immer dann Hochkonjunktur, wenn die Zeiten zu politischer Einmischung herausfordern. Auf der einen Seite... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Hamsterern geht's an den Kragen von Jorge (22.03.20)
Recht lang:  Deutsch sein von Harmmaus (461 Worte)
Wenig kommentiert:  an meine kinder von praith (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Trojanische Gewinnoptimierung von KopfEB (nur 28 Aufrufe)
alle Politischen Gedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der schlimmste Tag
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man mir nicht böse sein kann, da ich ein liebevoller Trottel bin" (Omnahmashivaya)

Polyamorie

Gedankengedicht zum Thema Beziehung


von 1000sternenjäger

Das Leben ist der Bolzplatz der Seele
Auf daß Hier nie jemand fehle
Jeder hat Zugang
kein Ende kein Anfang

Jederzeit ein sich stellen
Ohne Urteil zu fällen
-zu bewerten. Zu Lieben
von der Hoffnung getrieben

Sich Annähern im Sein
Spielball Liebe befrein
und dann allen zupassen
die sich aufs Spiel einlassen

Alles an Liebe zulassen
Ohne hassen und Klassen
An den Händen zu fassen
um gemeinsam zu sein

Alle(s) - ehrlich und Liebe

Anmerkung von 1000sternenjäger:

Was,wenn Liebe ehrlich (und mehrfach möglich) wäre


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von asche.und.zimt (24) (20.06.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von sonrisa (30) (25.07.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 19.06.2010, 4 mal überarbeitet (letzte Änderung am 21.08.2010). Textlänge: 74 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.611 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 22.03.2020.
Lieblingstext von:
LillyWaldfee.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Liebe Ehrlichkeit Offenheit Spiel Seele Wesen Beziehung Dasein
Mehr über 1000sternenjäger
Mehr von 1000sternenjäger
Mail an 1000sternenjäger
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedankengedichte von 1000sternenjäger:
Zeitleben DaSein HERBSTFEUER Frau Sein (Weiblichkeit) sich lieben ERFÜLLUNG Entspricht Innenspiegelung Mondwandel antwort
Mehr zum Thema "Beziehung" von 1000sternenjäger:
Verbindung antwort Rosenblühn le()ertraum gebettet
Was schreiben andere zum Thema "Beziehung"?
So ist das (Teichhüpfer) Fieber (Serafina) Eine kleine Geschichte über meinen Exfreund (Xenia) Beziehungs(abindie)Kiste (Omnahmashivaya) Lebens - Blues (Teichhüpfer) Wer... (Teichhüpfer) Emanzipation (Teichhüpfer) Über dem Übel des Übens (Ralf_Renkking) Männer denken anders (Teichhüpfer) Wie geht es (Teichhüpfer) und 549 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de