Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 613 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.670 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.07.2020:
Haiku
Das Haiku ist eine vom Tanka abstammende, reimlose Gedichtform mit drei Versen und je 5-7-5 Silben pro Zeile. Es stellt einen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Es grünt so grün! von wa Bash (30.06.20)
Recht lang:  Die Axt von idioma (317 Worte)
Wenig kommentiert:  Laserschwert von Ephemere (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Birken streifen von wa Bash (nur 35 Aufrufe)
alle Haiku
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Wirtschaftsliberalismus. Grundlagen – Entwicklung – Probleme – Alternativen
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

Mann und Frau

Alltagsgedicht zum Thema Gesellschaft/ Soziales


von Harmmaus

Mann und Frau     


Männer wollen allein zu hause sein
Männer sind faul, oft besoffen und nicht fein
Männer können rülpsen und kotzen auf Befehl
Männer erwarten von Frauen Verständnis und Loyalität

Frauen wollen ein Leben in Sicherheit
Frauen sagen zu selten: Geh weg, es reicht!
Frauen kann man leicht beeindrucken und dann wegstoßen
Frauen nehmen den, der mit Kompliziertheit lebt

Mann und Frau zusammen ein Supergau, aber sie ergänzen sich prächtig und leben schrecklich miteinander Tag für Tag, sie gibt ihm den Rückhalt den er braucht und er sagt ihr alle 3 Minuten, wie doll er sie mag

Männer sind oft brutale Schläger,
Männer denken ,sie seien die tollsten Jäger
Männer zeigen kein Ehrgefühl,
Männer wissen nicht, wie man Geschirr richtig spült

Frauen schlafen beim Fußballspiel ein,
Frauen sind hysterisch und so gemein,
Frauen bieten ständig Hilfe an,
Frauen sind so eitel, so wie kein normaler Mann



Männer wissen, was Liebe heißt
Männer können küssen, dass es sie umreißt,
Männer gehen arbeiten und kommen spät nach Haus
Männer regen sich übers Abendessen auf

Frauen wollen dominant in der Beziehung sein,
Frauen finden sich fürs Reden zu fein,
Frauen lieben den Weibertratsch,
Frauen vergessen nie, wer ihnen geholfen hat

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de