Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
ARACHNAE (17.10.), Girlsgirlsgirls (16.10.), HirschHeinrich (16.10.), Wilbur (16.10.), Tim2104 (16.10.), Eta (13.10.), finnegans.cake (13.10.), Earlibutz (12.10.), miarose (12.10.), Lexia (08.10.), Christia (07.10.), Mohamed (07.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 800 Autoren und 129 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 18.10.2018:
Dinggedicht
Das Dinggedicht konzentriert sich auf den poetischen Ausdruck einer äußeren, konkreten, meist optischen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Karlův Most von Hecatus (01.09.18)
Recht lang:  Die Gesellschaftsmaschine | Mais. von Elén (1132 Worte)
Wenig kommentiert:  aber anfangs von redangel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Quel bordel von Marjanna (nur 80 Aufrufe)
alle Dinggedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Handverlesen
von souldeep
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil das muss ein Irrtum sein!" (Muuuzi)

! ! ! S C H L U S S ! ! !

Gedicht zum Thema Umwelt/Ökologie


von Jaggie

Brücken schlagen wild umher,
Heilverkünder - Augenwischer -
euer Wort, es wiegt nicht schwer,
ist ganz klar so gar nicht sicher!

Die heiße Luft, die euer Wort
umgibt - sie ist kein Klimafreund,
verdrängt die Zukunft weiter fort
als Kritiker schon alpgeträumt.

So hohl wie euer Handeln ist
sind eure Phrasen, die Moral.
Wer glaubt euch euren großen Mist? -
Nun ja, auch das scheint euch egal!

Ihr spielt mit uns ein böses Spiel,
als Einsatz Leben, Zukunft gilt.
Nur der Gewinn ist euer Ziel,
den Geldrausch wünscht ihr ungestillt.

Doch nun ist  S C H L U S S , aus und vorbei,
gepackt gehört ihr kurzerhand
- Schluss mit der Kerne' Spalterei -
ins salzig' Endlagerungsland!

Dort darf das Brüderle verweilen,
die Westerwelle kann dabei
den Vattenfall sehr gerne teilen,
bis ausgemerkelt dieser sei.
Als Proviant wird euch gegeben
5 Euro und der Hartzer Käse,
ein Bildungsgutschein - gut fürs Leben -
zum Lernen, ja, man hör und lese:

Euer Wort wird bald vergehen,
auf euren Stein kann keiner bauen!
Die "Schnelle Brut" wird lang bestehen
und wir blöd in die Röhre schauen!

Drum  S C H L U S S    D A M I T - den Stecker ziehen!
Vorbei, es hat sich ausgestrahlt!
Der Strahlemann soll weiterziehen!
Nur so fängt Zukunft endlich an!

Anmerkung von Jaggie:

...ein Appell gegen die Atomenergie und für einen Wandel hin zu den Erneuerbaren... Und ein Aufruf zur Nutzung von Ökostrom!


 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (29.09.2010)
Dreimal richtig. Da hilft vielleicht Protest wie früher. LG
diesen Kommentar melden
Jaggie meinte dazu am 29.09.2010:
Lieber Armin,
vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich hoffe, der Protest von früher wird aufleben und den Verantwortlichen zeigen, dass sie derartig grundsätzliche Entscheidungen nicht gegen das Volk treffen können.
Ich protestiere jedenfalls, wo und wie ich kann. :-)

Viele Grüße

Torsten
diese Antwort melden

© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de