Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.), unefemme (18.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 84 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.236 Mitglieder und 449.467 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.09.2021:
Volksstück
Ziemlich neu:  Hauptsache neben Kosten von LotharAtzert (14.09.21)
Recht lang:  Aetznatrons Sputnick F von LotharAtzert (912 Worte)
Wenig kommentiert:  Phlegmaticker von LotharAtzert (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ultradekadenz als Bonoboisierung von Terminator (nur 50 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ich erzähle dir etwas
von EkkehartMittelberg
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mutig bin" (JagIng)

Es jagen sich Wolken

Gedicht zum Thema Abschied


von Nostuga

Es jagen sich Wolken wie immer.
Die Sonne hetzt Sterne, den Mond.
Auf Dunst folgt die Klarheit, folgt Schimmer
und Schwärze, Geflimmer und nimmer
verändert Dein Schwinden, verschont

Dein Gang diese Welt, sich zu drehen,
und ob Du auch Mittelpunkt warst,
ganz gleich, wie vernehmlich mein Flehen,
dies Alles ein wenig zum Stehen
zu bringen, auch ist, offenbarst

Du nur, dass nichts besser, nichts schlimmer
nichts anders wird, alles gewohnt,
ganz gleich bleibt und unser Gewimmer
so einerlei ist, so wie immer:
als hättest Du Dich nicht gelohnt.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Maya_Gähler
Kommentar von Maya_Gähler (09.01.2011)
Deine Zeilen haben etwas in mir zum Schwingen gebracht und ist mir darum eine Empfehlung wert.
LG
diesen Kommentar melden
Nostuga meinte dazu am 10.01.2011:
Vielen Dank dafür, Maya, und viele Grüße
Nostuga
diese Antwort melden
Kommentar von Kurfenstein (37) (12.01.2011)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Nostuga antwortete darauf am 21.02.2011:
Vielen Dank, Kurfenstein.
diese Antwort melden
makaba
Kommentar von makaba (21.02.2011)
das ist einfach nur grandios.

lg makaba
diesen Kommentar melden
Nostuga schrieb daraufhin am 21.02.2011:
Ich danke fein, liebe makaba. ;)
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Nostuga
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 09.01.2011. Textlänge: 88 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.720 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.09.2021.
Lieblingstext von:
makaba.
Leserwertung
· stimmungsvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
abschied trauer verlust schmerz
Mehr über Nostuga
Mehr von Nostuga
Mail an Nostuga
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Nostuga:
Malt und zwei Nüsse Vorgeburt gerbend Hamme Wehen Mir, Hannes. Ins Siegerland donkey: shot. Gefährte Ins Leere
Mehr zum Thema "Abschied" von Nostuga:
gemahlen Ins Leere
Was schreiben andere zum Thema "Abschied"?
Bandbus on the road (PeterSorry) stapellauf (Perry) Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei (Shagreen) Hai? Welcher Hai? (pat) mittag schläft auf raum und zeit (nadir) Bye, bye, Campino (Shagreen) . Prinzessin Rani . (kirchheimrunner) Erlösung. (franky) melancholie eines nassen hundes (Perry) Egal (Xenia) und 1144 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de