Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tilia (12.08.), derquotentürke (12.08.), Schachtelsatzverfasserin (11.08.), Dreamer (10.08.), blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 607 Autoren* und 67 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.022 Mitglieder und 437.561 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 14.08.2020:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Masken von desmotes (nur 1291 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Reimteile
von Lars
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nett bin???" (Schreiberling)
sichtung (ein pudel)Inhaltsverzeichnis

intrem vor satz

Text


von P.Morten

?



am schwindenden ende
weiten des balgs aus
und ineinander greifen
der trabekel. ab nabel
nur drehwurm – wie?
das licht polarisiert
durch den zaun dieses
gartens: entschlossen
daliegend ein same
des wassers sei
die sanftmut um hülle
und bedenke fein
auch den arm / das bein.





?

Anmerkung von P.Morten:

Als aber die zween Geister der Beweglichkeit und des Lebens aus dem Loco der Sonnen durch die Anzündung des Wassers waren aufgegangen, so drang die Sanftmut als ein Same des Wassers mit der Kraft des Lichts ganz sanft infizierend und freundlich unter sich in der Kammer des Todes.

(Jakob Böhme, Aurora oder Morgenröte im Aufgang)

____________________________________________________


 Fortsetzung



?



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

sichtung (ein pudel)Inhaltsverzeichnis
P.Morten
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Blatt des mehrteiligen Textes Kurz & klein (An wachs.).
Veröffentlicht am 20.05.2011, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 20.05.2011). Textlänge: 44 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.027 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 31.07.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Jakob Böhme Sanftmut Arm Bein
Mehr über P.Morten
Mehr von P.Morten
Mail an P.Morten
Blättern:
voriger Text
Weitere 10 neue Texte von P.Morten:
Fort Setzung Halbes eben _____ Kurz & klein (An wachs.) Sommerfrische (verschwommene) O Monsignore Stranzenöl! Gegenläufiges 3V3D 0102 Oleanderleuchte im Thujengeviert (a. rhabarberrhabarberrhabarber b. partikelpartikelpartikel)
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de