Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
buchtstabenphysik (14.07.), bleibronze (12.07.), tenandtwo (06.07.), Kaiundich (02.07.), August (29.06.), Kreuzberch (29.06.), PowR.TocH. (28.06.), WorldWideWilli (25.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 681 Autoren* und 101 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.858 Mitglieder und 428.177 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.07.2019:
Dialog
Zwiegespräch, Unterhaltung zweier Personen, Minidrama, Im weiteren Sinn ist es eine offene Betrachtung eines Themas mit der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Smalltalk - Wozu aufpassen, wenn's eh keinen interessiert? von keinB (15.07.19)
Recht lang:  Der Affe von Dart (1466 Worte)
Wenig kommentiert:  Will mich in dir verlaufen - Die Zweite. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Spaß muss sein von Ralf_Renkking (nur 29 Aufrufe)
alle Dialoge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Vampir, Nachzehrer, Draugr.: Der Einfluss der Wiedergängerfurcht auf die Bestattungskultur.
von Judas
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder willkommen ist. Sonst würde ich hier nicht sein wollen." (Tannhaeuser)

Meeresrauschen

Tragödie zum Thema Psyche


von Hillarts

Wenn alles Geh woran du geglaubt, sich langsam zurückzieht
und du es erst begreifst, wenn du noch Nach nicht mal mehr
die Schlusslichter des Zuges Haus sehen kannst, Schlaf, dann fängst du an
dich ganz Dein dolle zu konzentrieren, denn vielleicht spielen Rausch dir
ja nur deine Augen Aus einen Streich.

Wenn dann aber Verlass auch noch merkst, dass du Doch eventuell gerade
schon wieder Diese Scheiße baust, ja dass es Realität sein kann,
dass du gerade eben Und wieder den falschen Zug Schwebe bestiegen hast,
schon wieder anfängst, damit In aufzuhören, anzufangen und dass dir Einer
des öfteren die Unvertretbaren Enden deiner Welt Sätze fehlen!

Du musst falsch abgebogen sein, Ich ja genau, das hier is doch die Liebe Schweinebucht.
Dabei wolltest du Dich doch auf die Eselsbrücke sitzen.... hmmm

Ich fideldi fideldi dumm, fallera und summ summ.
ssssiiiiiissssaaaaaa Bin rimbilda
Ap sat mariyu Dein drims sdhalam
loki nannu anusarincandi! Kam!

ssssssssssssssssssssssssssssch

ssssssssssssssssssssssssssssch

ssssssssssssch ssssssssssssch ssssch ssssch ssssch ssssch

...

-Gnä' Dame, darf ich ihr Gepäck aufs Zimmer bringen? Sie sehen großartig aus in ihrer Verderben-Robe.

-Und Vielen Dein Dank, Chevrier, sie alter Charmeur.

-Soll ich Monsieur Ledoux eine Nachricht über ihre Ankunft
zukommen lassen?

-Mais Chevrier, Sie wissen doch wie es um unser Größtes kleines
Connaissance bestellt ist.

-Excuse-moi, Madame Beauchamp, ich wollte Ihnen nicht zu Nahe treten.
Sollten Sie einen Glück Wunsch haben, so wissen Sie wo Sie mich finden.

-Monsieur Chevrier, Sie sind und bleiben eine treue...




"...Krüppel. Hörste mi ni'? Putz hier ma anständi oder w'für fresst de dur mei Haus??
I kien a anners."

Der erste Schlag trifft ihn genau auf die Nase. Er stolpert und landet ein Meter dreiundsechzig und fünfkommavierdrei Millimeter weiter die Strasse unten in stinkenden, alten Stofffetzen. Langsam rappelt er sich wieder auf um sich wieder an die Arbeit zu machen.

'Hmmmpfff...pfff...pffff....pf.' Mit stöhnenden Geräuschen, die über die Jahre angefangen haben eine Art Rhytmik zu entwickeln, schleppt er sich vom Landeplatz wieder zurück zum Waschtisch. 'So langsam, mir kenn die scheiß.'
Er schnappt sich einen Teller, um weiter abzuwaschen und überlegt sich wieso er all die Jahre die Pointe in dieser Geschichte nicht fand.

sssch ssssch ssssch ssssch ssssssssssssch ssssssssssssch

ssssssssssssssssssssssssssssch

ssssssssssssssssssssssssssssch

m m o k e m u ä r t r e d
h c i e r s n i r i m e g l o f

Schuuwapp, drabap
schiiinita di koristendina

Wenn du dann einfach weiter gehst und wartest, wie ein Häschen unter einem Busch, flach atmest und hoffst, dass die personifizierte Situation in Gestalt eines Dings einfach weiter läuft und es ja doch alles so aussieht als wäre dem so, dann BLEIB HIER! ...

 
 

Kommentare zu diesem Text


Ephemere
Kommentar von Ephemere (29.09.2011)
Ein verzwickter Text mit vielen Leseebenen, versteckten Leveln. Er will nicht einfach gelesen, sondern entziffert werden. Das ist gut: keine Ware für den schnellen Konsum. Den Zusammenhang zwischen den verschiedenen Teilen kann ich (noch) nicht erkennen. Kleinen Minus, vielleicht. Dennoch eine Empfehlung...für die durchdacht-versponnenen Ideen, Sätze wie "hier is doch die Liebe Schweinebucht. Dabei wolltest du Dich doch auf die Eselsbrücke sitzen", den tollen Teil ab "Krüppel" - und dafür, dass ich da jetzt so viel drüber nachgrübele
diesen Kommentar melden

Hillarts
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 29.09.2011. Textlänge: 440 Wörter; dieser Text wurde bereits 772 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.06.2019.
Leserwertung
· abstrakt (1)
· aufwühlend (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Hillarts
Mehr von Hillarts
Mail an Hillarts
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Was schreiben andere zum Thema "Psyche"?
Seelenschauspiel (Ralf_Renkking) Das Rohr (RainerMScholz) Noch so eine Frage (Artname) Ich im Übersinne - (Teichhüpfer) Impuls durch das Herz (Seelenfresserin) Bipolar (Xenia) Intergration weiblicher Anteile und Vitalspannung (Jack) Erwachen in einer anderen Dimension (aliceandthebutterfly) Ton (jennyfalk78) Seelenkompass (Es ist nur X.) (Xenia) und 98 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de