Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.), unefemme (18.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 591 Autoren* und 85 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.236 Mitglieder und 449.397 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.09.2021:
Kurzprosa
Kurzprosa ist kein eigenes Genre, hat sich aber in der zeitgenössischen Literatur wie auch das Kurzgedicht beliebt... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Was passiert. von franky (18.09.21)
Recht lang:  Miniaturwunderwelt von Lala (3186 Worte)
Wenig kommentiert:  Wetterleuchten von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Geheimnis. von franky (nur 33 Aufrufe)
alle Kurzprosatexte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gesammelte linguistische Schriften
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ehrlich bin und auch kritik haben möchte" (Eumel)
II - Klösterlichkeit als Schule der WahrnehmungInhaltsverzeichnisII - induktiv - deduktiv

II - Dig This

Kurzprosa zum Thema Betrachtung


von Ephemere

Ein Programm, dem Meeresblick abgelernt: Immer genauer wahrnehmen, Erwartungen durch Fokus, Offenheit und Intensität durchdringen, um zu sehen, statt zu urteilen.

II - Klösterlichkeit als Schule der WahrnehmungInhaltsverzeichnisII - induktiv - deduktiv
Ephemere
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Helgoland-Fragmente.
Veröffentlicht am 05.10.2011, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 05.10.2011). Textlänge: 21 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.001 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.09.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
sehen urteilen Ruhe Wahrheit Authentizität genau
Mehr über Ephemere
Mehr von Ephemere
Mail an Ephemere
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Kurzprosatexte von Ephemere:
Das ist Kunst (?) Terminkollision Polysemie IV - Erwachet! IV - Eindrücklich IV - ExistenzJAlismus Differentialdiagnostik Das Schweigen der Welt II - Spuren einer Reise II - Klösterlichkeit als Schule der Wahrnehmung
Was schreiben andere zum Thema "Betrachtung"?
die hulagirls & rosita (harzgebirgler) Ein Nachkriegskind zieht Bilanz (solxxx) muskelkompositionsraum (nadir) Lieber den Spatz... (Corvus) So ist die Welt noch in Ordnung (tulpenrot) Sekundenkleber. (franky) deuter (nadir) Flucht (Mondscheinsonate) In weiter Ferne (Corvus) Rundweg (Soshura) und 493 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de