Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Simian (18.09.), norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.), una (07.09.), Smutje (05.09.), Jaika (30.08.), egomone (27.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 676 Autoren* und 91 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.889 Mitglieder und 429.541 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.09.2019:
Erzählung
Die Erzählung ist kürzer als ein Roman und behandelt eine Begebenheit im Mittelpunkt. Die Komposition ist wesentlich... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  SPURENSUCHE (Teil 7: Marie und die kanarischen Bananen) von Sätzer (20.09.19)
Recht lang:  Fürs Stricken denkbar ungeeignet - Wollknäuel mit Charme!(Teil 1) von tastifix (29165 Worte)
Wenig kommentiert:  Eine Kleine Geschichte von Anu (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Nika ein ungewöhnliches Eichhörnchen von Borek (nur 17 Aufrufe)
alle Erzählungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Magie der Schatten Band 2
von C.S.Steinberg
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil vielleicht weil es mir wenigstens in Teilen gelingt, meine gefühlten Gedanken in das Herz eines anderen Menschen zu transportieren" (Fuchsiberlin)

leben I

Tragikomödie zum Thema Lebenseinstellung


von rochusthal

change your life

ändre dein leben und bleib wie du bist
doch kannst du einiges nützliche lernen
geiz gier gram galle und gifte entfernen
mach alles anders es bleibt wie es ist

bleib auf dem boden und greif nach den sternen
heut transparent dafür morgen voll list
fühlst du dich wohl bist du doppelt im zwist
musst deine träume und schäume entkernen

liebst du die rose dann hasst du den dorn
chaos und tränen sind gut zu zersingen
dicht bei der distel wächst kümmel und korn

statt nur zu warten schnell glücksbringer bringen           
lege in zaum deinen kummer und zorn
über die schatten und zäune zu springen


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (28.01.2012)
Vorschläge, die bei mir angekommenm sind. LG
diesen Kommentar melden
rochusthal meinte dazu am 28.01.2012:
das freut mich
diese Antwort melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (28.01.2012)
Sehr schön, mit Spaß an der Sprache.
Und ich möchte in Anlehnung an V 7 auch ein bisschen stabreimen:
wühlst du dich wohl bist du geil und vergisst
Viele Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
rochusthal antwortete darauf am 28.01.2012:
das freut mich besonders
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

rochusthal
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 27.01.2012. Textlänge: 107 Wörter; dieser Text wurde bereits 811 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.09.2019.
Leserwertung
· spielerisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über rochusthal
Mehr von rochusthal
Mail an rochusthal
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 4 neue Tragikomödien von rochusthal:
schon wieder spruch oktoberlied zwei beutel kamillentee das / letzte / kryptische / sonett / akrostichon II
Mehr zum Thema "Lebenseinstellung" von rochusthal:
küche
Was schreiben andere zum Thema "Lebenseinstellung"?
Eingestandenermaßende (fritz) Gabe (Ralf_Renkking) Und durch (Agneta) Der Gamma (Jack) Kein Interesse (Gebärdenlied) Fährmaster (Agneta) Irgendwo zwischen Lindenstraße und Schlossallee (Jorge) Nachtgedanken (BerndtB) Räder im Rücken (jennyfalk78) Nachempfindung (Ralf_Renkking) und 280 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de