Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
ARACHNAE (17.10.), Girlsgirlsgirls (16.10.), HirschHeinrich (16.10.), Wilbur (16.10.), Tim2104 (16.10.), Eta (13.10.), finnegans.cake (13.10.), Earlibutz (12.10.), miarose (12.10.), Lexia (08.10.), Christia (07.10.), Mohamed (07.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 800 Autoren und 129 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 17.10.2018:
Epigramm
Das Epigramm ist eine besondere Form der Gedankenlyrik, ein zweizeiliges Gedicht, das eine Aussage in prägnanter und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Helden. von franky (17.10.18)
Recht lang:  Aphorismen im Bündel von Caracaira (348 Worte)
Wenig kommentiert:  da da in bad dürrenberg von rochusthal (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  1 vs 2 (aus der Griechischen Anthologie) von Hecatus (nur 38 Aufrufe)
alle Epigramme
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Bürosex
von Ana Riba
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich noch nicht rausgeworfen wurde" (OMGITSPANDA)
die leiden der weiden. IIInhaltsverzeichnisdie leiden der weiden. IV

die leiden der weiden. III

Sonett zum Thema Lebensbetrachtung


von rochusthal

kein jahr ist halb und niemals ist es ganz
und es verfolgt uns gar im imperfekten
ob uns die hingeworfnen krumen schmeckten
das zeigt sich in den augen ohne glanz

so wollen wir doch oft im leid verweilen
die krankheit gibt uns manchmal neue kraft
uns zu entstellen in der leidenschaft
die stärker ist als alles alte heilen

ach wir sind nur die tatenlosen täter
von unserm wollen oftmals fast betroffen
und unser mut in schlamm und rast versoffen

doch sind in träumen und betäubungsstoffen
die himmel selbst und alles hoffen offen
und manchmal kommt der frühling früherspäter


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

die leiden der weiden. IIInhaltsverzeichnisdie leiden der weiden. IV
rochusthal
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes die leiden der weiden. ein sonettenkranz.
Veröffentlicht am 20.02.2012, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 26.02.2012). Dieser Text wurde bereits 715 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.10.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über rochusthal
Mehr von rochusthal
Mail an rochusthal
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Sonette von rochusthal:
[broken german sonnet] wortspiel wasserstand ich bin ein kilometerstein vademecum 35. jahrgang wie kommst du hierher? die welt als friedhof barockes sonett visionen von herbst vierunddreißigstes neujahrsgedicht
Mehr zum Thema "Lebensbetrachtung" von rochusthal:
amtlicher lebenslauf die leiden der weiden. XIV die leiden der weiden. XIII die leiden der weiden I die leiden der weiden. ein sonettenkranz die leiden der weiden. XV meistersonett die leiden der weiden. XII die leiden der weiden. XI die leiden der weiden. X die leiden der weiden. VIII die leiden der weiden. VII die leiden der weiden. VI die leiden der weiden. V die leiden der weiden. IX die leiden der weiden. IV
Was schreiben andere zum Thema "Lebensbetrachtung"?
Sinn des Lebens (elvis1951) Komische Sache, die Dankbarkeit (jennyfalk78) Halt die Ohren steif. (franky) Lebenstraum (IngeWrobel) Einfaches (Moja) Wohin fliegen die Vögel (Moja) Begegnungen (Xenia) am fluss entlang (sandfarben) Lebenstanz (IngeWrobel) Auswechselbar verkauft (Agneta) und 725 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de