Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Girlsgirlsgirls (16.10.), HirschHeinrich (16.10.), Wilbur (16.10.), Tim2104 (16.10.), Eta (13.10.), finnegans.cake (13.10.), Earlibutz (12.10.), miarose (12.10.), Lexia (08.10.), Christia (07.10.), Mohamed (07.10.), fraupetroleum (05.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 799 Autoren und 129 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 17.10.2018:
Epigramm
Das Epigramm ist eine besondere Form der Gedankenlyrik, ein zweizeiliges Gedicht, das eine Aussage in prägnanter und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Iron Man von Didi.Costaire (11.10.18)
Recht lang:  Aphorismen im Bündel von Caracaira (348 Worte)
Wenig kommentiert:  Nur Gedanken von Jaggie (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  1 vs 2 (aus der Griechischen Anthologie) von Hecatus (nur 33 Aufrufe)
alle Epigramme
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Illusionen der Macht
von Der_Rattenripper
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man mich großzügig eingeladen hat." (Phantasie)
die leiden der weiden. IXInhaltsverzeichnisdie leiden der weiden. XI

die leiden der weiden. X

Sonett zum Thema Lebensbetrachtung


von rochusthal

verwahrlost ziehn wir durch das leere all
und leiden unter unfassbaren launen
und seelenwände stürzen durch posaunen
dann sind wir leer und nackt im freien fall

ist es die kunst die uns da rief  wir staunen
sind wir es selbst in gottes schrillem schall
ein lämmchen als prophet im kalten stall
wir suchen halt im religiösen raunen

schnell werden wahrheiten zu schnee und schwall
und fruchtbarkeit gebiert borg und kapaunen
und fördert so befürchteten verfall

ach schützte uns doch wollen wille wall
doch wir zerstreuen unsre wohlfühldaunen
und wie ein kind zerstören wir den ball


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Diablesse
Kommentar von Diablesse (14.07.2012)
das ist es nun aber. an dem kann ich inhaltlich absolut mitgehen, finde die textkohärenz stimmig - was heißt: für mich passt es, ergibt ein bild. besonders gefällt mir "ach schützte uns doch wollen wille wall"; das ist raffiniert und ich musste schmunzeln, obwohl der inhalt eher nicht zum schmunzeln verleiten sollte.

hab dank für dieses werk!
diesen Kommentar melden

die leiden der weiden. IXInhaltsverzeichnisdie leiden der weiden. XI
rochusthal
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Gedicht des mehrteiligen Textes die leiden der weiden. ein sonettenkranz.
Veröffentlicht am 20.02.2012, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 26.02.2012). Dieser Text wurde bereits 791 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 15.10.2018.
Lieblingstext von:
Diablesse.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über rochusthal
Mehr von rochusthal
Mail an rochusthal
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Sonette von rochusthal:
[broken german sonnet] wortspiel wasserstand ich bin ein kilometerstein vademecum 35. jahrgang wie kommst du hierher? die welt als friedhof barockes sonett visionen von herbst vierunddreißigstes neujahrsgedicht
Mehr zum Thema "Lebensbetrachtung" von rochusthal:
amtlicher lebenslauf die leiden der weiden. XIV die leiden der weiden. XIII die leiden der weiden I die leiden der weiden. ein sonettenkranz die leiden der weiden. XV meistersonett die leiden der weiden. XII die leiden der weiden. XI die leiden der weiden. VIII die leiden der weiden. VII die leiden der weiden. VI die leiden der weiden. V die leiden der weiden. IX die leiden der weiden. IV die leiden der weiden. III
Was schreiben andere zum Thema "Lebensbetrachtung"?
Sinn des Lebens (elvis1951) Komische Sache, die Dankbarkeit (jennyfalk78) Halt die Ohren steif. (franky) Lebenstraum (IngeWrobel) Einfaches (Moja) Wohin fliegen die Vögel (Moja) Begegnungen (Xenia) am fluss entlang (sandfarben) Lebenstanz (IngeWrobel) Auswechselbar verkauft (Agneta) und 725 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de