Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.), Plapperlapapp (21.01.), LaLoba (21.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 633 Autoren* und 79 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.942 Mitglieder und 433.078 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.02.2020:
Dialog
Zwiegespräch, Unterhaltung zweier Personen, Minidrama, Im weiteren Sinn ist es eine offene Betrachtung eines Themas mit der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Des Söhnleins Begehren von Epiklord (17.02.20)
Recht lang:  Der Affe von Dart (1466 Worte)
Wenig kommentiert:  Skuriler Wahnsinn. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Grips in meiner Grütze. von franky (nur 33 Aufrufe)
alle Dialoge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Einzig: Überleben
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ... eine gute Frage.... ;)" (Nora)

März 8

Alltagsgedicht zum Thema Frauen/ Männer


von bratmiez

Am 8. März bekam ich meinen ersten Strafzettel.
Es war kein Scherz, der POM hat unterschrieben.
Mein schwaches Herz begann zu rasen wie der Renn-Vettel.
Beim ersten Schmerz hielt ich das Ding für übertrieben.

Ich stand im Parkverbot an einer ruhigen Ecke nur.
Und ich fuhr nicht bei Rot wie all die ganzen Sünder.
Der Grund war bloß ein Brot, dass ich wohl diese Strecke fuhr.
Vielleicht auch Atemnot und vier verreckte Zünder.

Naja, und dieses Ding habe ich mir dann in den Vorsaal genagelt und gebe jetzt damit an.
Komisch, dass man immer nur mit Sachen angeben kann, die verboten sind?
Ne "1" in Mathe interessiert keinen aber, wenn Du ma im Knast warst, weil Du Deine Steuern nicht bezahlt hast oder, weil Du den Tankstellenbesitzer eine Wasserspritzpistole an de Rübe gehalten hast, dann biste der King!
Heute ist Frauentag, yeah! Herzlichen Glückwunsch! Und für alle Männer, die Frauen so überhaupt net leiden können: Denkt dran, ihr hattet auch mal eine Muschi um den Hals. Ganz am Anfang! (Kaiserschnitte ausgenommen) :)))


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von KoKa (44) (08.03.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de