Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
arabrab (16.02.), Polarheld (15.02.), milena (15.02.), Charra (15.02.), Théophé (14.02.), MfG (11.02.), SinOnAir (11.02.), Schiriki (10.02.), mystika (10.02.), PollyKranich (08.02.), agmokti (06.02.), Dejávueneukoelln (04.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 745 Autoren und 118 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 19.02.2019:
Elegie
Die Elegie besteht oft aus Distichen; hat traurige, klagende Inhalte und eine sehnsuchtsvolle, schwermütige Stimmung. In... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Klage des Orpheus von EkkehartMittelberg (26.01.19)
Recht lang:  Elegie von LotharAtzert (610 Worte)
Wenig kommentiert:  Trilogie der Leidenschaft.03 von toltec-head (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Einer Unbekannten von Hecatus (nur 48 Aufrufe)
alle Elegien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gehen Sie in die Toskana
von TassoTuwas
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nicht da bin." (Theseusel)

Das letzte Wort

Elfchen zum Thema Leere


von Rudolf


Elfchen,
wärst du
doch ein Zwölfchen,
dir fehlte nicht das
letzte.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


loslosch
Kommentar von loslosch (06.04.2012)
elfchen find ich doof, nicht die witzigen. eine winzigkeit:

letzte ...

lo
diesen Kommentar melden
Rudolf meinte dazu am 07.04.2012:
... siehe unten ...
diese Antwort melden
tigujo
Kommentar von tigujo (06.04.2012)
Hach!

Da darf mein Kommentar nicht fehlen: Leser Loslosch spricht mir zwar aus dem Herzen, ich mag alle diese mir doch recht willkürlich anmutenden Korsette nicht, doch hat es etwas, sich darin zu versuchen: Es ist ein Gemeinsamkeit suggerierendes Mieder, und läßt daher den straffen Blick auf den ansonst zufällig erscheinenden Körper zu - damit fördert es die Vermittlung.

Mir gefällt das Reflektierende des Elfchens hier. Hab mir bloß beim Verstehen schwer getan, das mag an mir liegen.

Meine Spontanumformung ergäbe das:

Elfchen,
wärst du
auch ein Zwölfchen,
du sagtest mir nicht
mehr

lg tigujo
diesen Kommentar melden
loslosch antwortete darauf am 06.04.2012:
... wärst du gar ein ...

gepflegte alternative. die wortunterdrückung fehlt. daher: 1- für rudolf, 2+ für tigujo. t.t. lo
diese Antwort melden
Regentrude (52) schrieb daraufhin am 06.04.2012:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
tigujo äußerte darauf am 07.04.2012:
@loslosch: Danke sakrisch für den hinweis auf das letzte wort. Mich hat der punkt irritiert nach 'letzte', täte, wenn mich wer früge, meinen, man könnte ihn - vielleicht - weglassen ...
@Regentrude: Vergraul mir meinen meister nicht
diese Antwort melden
Kommentar von Regentrude (52) (06.04.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
tigujo ergänzte dazu am 07.04.2012:
Erröte - was auch sonst
tititigujo, stotternd...
diese Antwort melden
Rudolf meinte dazu am 07.04.2012:
Es gibt zwei Menschen in meinem Leben, die immer Recht haben: meine Schwiegermutter und Du loslosch. Da Kraft Eurer Kommentare (gemeint sind die KommentatorInnen und nicht meine Schwiegermutter) ein harmonisches Gesamtkunstwerk entstanden ist, werde ich den Text allerdings nicht um die Punkte erweitern. Vielen Dank, Rudi
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Rudolf
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Veröffentlicht am 06.04.2012. Textlänge: 11 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.012 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.02.2019..
Leserwertung
· witzig (2)
· erotisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Unvollkommenheit
Mehr über Rudolf
Mehr von Rudolf
Mail an Rudolf
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 4 neue Elfchen von Rudolf:
Selbstbezug Menschenrechtsbeschneidung Why? Verweigere!
Was schreiben andere zum Thema "Leere"?
plunder (harzgebirgler) 'so schwafelköpfe gibt's echt sondergleichen...' (harzgebirgler) Verschwendete Zeit (Xenia) LUNATIC ASYLUM (hermann8332) neulich beim Nachmittagstee (Stelzie) Ein Graugesicht sieht in den Spiegel (GastIltis) Ein schönes Wort (Papalagi) Heinz-Klaus’ klein’s Haus (Didi.Costaire) treppe (BeBa) währenddessen zogen die Jahre dahin (Prinky) und 94 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de