Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
mira (14.12.), Oreste (13.12.), ElviraS (12.12.), aMaZe (12.12.), BluesmanBGM (11.12.), Manfredmax (10.12.), Landregen (01.12.), HaraldWerdowski (01.12.), MartinaKroess (27.11.), Calypso (27.11.), ultexo (25.11.), aliceandthebutterfly (25.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 756 Autoren und 126 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

BIETE Einen Stapel alter Marbacher Magazine
BIETE Breton-Sammlung
BIETE grillparzer+storm bücher
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 16.12.2018:
Kritik
Beschreibende und wertende Beschäftigung mit (künstlerischen) Produkten und Ereignissen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Gardinengitterfensterblick ins Tagebuch von nautilus (13.12.18)
Recht lang:  Freiheit und Sklaverei. Die dystopische Utopia des Thomas Morus. Eine Kritik am besten Staat. von kaltric (5380 Worte)
Wenig kommentiert:  SIEMENS - mal anders gesehen von Strobelix (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  touchscreen versus Händeschütteln von IngeWrobel (nur 48 Aufrufe)
alle Kritiken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Der Blaue Rubin
von Borek
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich schreibe :D" (audrey)

Saved Happiness

Alltagsgedicht zum Thema Lebenszeiten


von mnt

Wer dreht die Lichter ab, die Volt?
Mir ist schon tagelang nach Schlafen,
so tiefentief und losgelöst,
so sorglos, wie ein Welpe döst.
Ich lenk den Blick zum nahen Hafen
und fühl mich seltsam, falsch gepolt.

Dort stehen brav die weichen Meter.
Ich knalle wieder an den Pfosten
und schmeiße Alles auf's Gestell.
Verging der Tag nur halb so schnell,
vom reichen Nachtmahl könnt ich kosten.
Er streicht die ersten Wände hell
und jeden Morgen wird es später.
Ich hör die bunten Bilder rosten.

Welch Grün schwingt zwischen Tropfen
und perlt im Anderswo?
An Pforten wollt ich klopfen
und dreh und wend und werd nicht froh.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von janna (66) (07.07.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
magenta (65) meinte dazu am 07.07.2012:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
mnt antwortete darauf am 07.07.2012:
Dankeschön, das freut mich sehr :) !
Dabei hat mir /hilft mir die „Arbeit“ hier auf KV auch weiter – habe schon einige Denkanstöße bekommen, für die ich dankbar bin.. motivierte Grüße mnt
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 07.07.2012. Dieser Text wurde bereits 770 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 03.12.2018.
Leserwertung
· fantasievoll (1)
· romantisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über mnt
Mehr von mnt
Mail an mnt
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 4 neue Alltagsgedichte von mnt:
Zaungast Endlosschleife Nirwana Frost
Mehr zum Thema "Lebenszeiten" von mnt:
Taumel kein Tag Seemannsgarn Ausblick Momentaufnahme (I) Die Bäume stehen leer
Was schreiben andere zum Thema "Lebenszeiten"?
Großes Kino, kleines Finale (eiskimo) Alles hat ein Ende-März 2013 (formlos47) Drohung und Verrohung (eiskimo) Leben: (Xenia) narrenzeit (niemand) Das fremde Kind (Agneta) Worum es oft wirklich geht (Omnahmashivaya) Ich sterb´ für dich (RainerMScholz) Graubart (Isaban) asphalt_ (sandfarben) und 79 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de