Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Schroedinger (19.01.), Trainee (15.01.), Kepler186f (15.01.), Sandkastenkind (14.01.), Paulila (12.01.), cthulhus_hairdresser (11.01.), Lenara (09.01.), Hermann (03.01.), Stimulus (03.01.), Belgerog (03.01.), MinPati (03.01.), Jo-W. (30.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 759 Autoren und 123 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 23.01.2019:
Elfchen
Das Elfchen ist ein fünfzeiliges Gedicht bestehend aus elf Wörtern und mit traditionell festgelegtem Inhalt: Erste... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Weihnacht von niemand (16.12.18)
Recht lang:  Elfchen-Reihe von HarryStraight (178 Worte)
Wenig kommentiert:  Rot von Martina (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Leer von blauefrau (nur 74 Aufrufe)
alle Elfchen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Augenblicke Haiku & Poesie
von wa Bash
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil der Judas mich so mag*lol*" (Egozentrikerin)

Zerfall vorprogrammiert

Gedanke zum Thema Bewusstsein


von Momo

Gedanken sind wie der Staub der Erde, wenn sie nicht mit dem lebendigen Wasser des Geistes in Berührung kommen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (13.09.2012)
Lässt sich doch kaum vermeiden, oder? LG
diesen Kommentar melden
Momo meinte dazu am 13.09.2012:
Ich fürchte, ich verstehe nicht.
diese Antwort melden
AZU20 antwortete darauf am 13.09.2012:
Gedanken ohne geistiges Fundament? LG
diese Antwort melden
Momo schrieb daraufhin am 13.09.2012:
Da hast du Recht, Denken ist eine geistige Arbeit, klar.
Aber Geist und Geist ist nicht dasselbe. Der Geist, den die jetzige Zeit erlebt, ist ein zerstörerischer. Wenn ich vom „lebendigen Wasser des Geistes“ spreche, meine ich den schöpferisch-kreativen, Leben spendend und erhaltenden Geist, nicht den leblosen, auf Destruktivität ausgerichteten, tötenden Geist.

LG Momo
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (13.09.2012)
ja, ein Gedanke kann potenziell noch so fruchtbar sein, wenn er nicht mit dem lebendigen Wasser des Geistes getränkt wird, verdorrt er.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Momo äußerte darauf am 13.09.2012:
Vielen Dank, Ekki.

LG
diese Antwort melden
Kommentar von Steyk (61) (13.09.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Momo ergänzte dazu am 13.09.2012:


Dankende Grüße
Momo
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de