Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Bleistift (22.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 686 Autoren* und 108 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.844 Mitglieder und 427.580 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.06.2019:
Fabel
Die Fabel ist eine Gleichniserzählung; eine episch-didaktische Tierdichtung in Prosa, mitunter auch in Versen. Tiere mit... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Unglückliche Liebe von EkkehartMittelberg (25.06.19)
Recht lang:  Der Frosch und der Kieselstein von tulpenrot (2246 Worte)
Wenig kommentiert:  Kuscheltier beim Psychiater von tastifix (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Gleichlaufschwankungen von Ralf_Renkking (nur 32 Aufrufe)
alle Fabeln
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Sieben Eichen
von Borek
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nett und freundlich bin." (Die_Wanze)

Zerfall vorprogrammiert

Gedanke zum Thema Bewusstsein


von Momo

Gedanken sind wie der Staub der Erde, wenn sie nicht mit dem lebendigen Wasser des Geistes in Berührung kommen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (13.09.2012)
Lässt sich doch kaum vermeiden, oder? LG
diesen Kommentar melden
Momo meinte dazu am 13.09.2012:
Ich fürchte, ich verstehe nicht.
diese Antwort melden
AZU20 antwortete darauf am 13.09.2012:
Gedanken ohne geistiges Fundament? LG
diese Antwort melden
Momo schrieb daraufhin am 13.09.2012:
Da hast du Recht, Denken ist eine geistige Arbeit, klar.
Aber Geist und Geist ist nicht dasselbe. Der Geist, den die jetzige Zeit erlebt, ist ein zerstörerischer. Wenn ich vom „lebendigen Wasser des Geistes“ spreche, meine ich den schöpferisch-kreativen, Leben spendend und erhaltenden Geist, nicht den leblosen, auf Destruktivität ausgerichteten, tötenden Geist.

LG Momo
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (13.09.2012)
ja, ein Gedanke kann potenziell noch so fruchtbar sein, wenn er nicht mit dem lebendigen Wasser des Geistes getränkt wird, verdorrt er.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Momo äußerte darauf am 13.09.2012:
Vielen Dank, Ekki.

LG
diese Antwort melden
Kommentar von Steyk (61) (13.09.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Momo ergänzte dazu am 13.09.2012:


Dankende Grüße
Momo
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de