Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.207 Mitglieder und 447.846 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.07.2021:
Gleichnis
Das Gleichnis ist die Großform des Vergleichs; die poetische Veranschaulichung eines Sachverhalts aus einem anderen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Januskopp von AchterZwerg (07.07.21)
Recht lang:  Rasiersitz von PeterSorry (3140 Worte)
Wenig kommentiert:  Idomeni - verlorenes Maß der Menschheit von pentz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Sie müssen sich das so vorstellen ... von Teichhüpfer (nur 31 Aufrufe)
alle Gleichnisse
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Unter dunklen Schwingen
von Mondsichel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich respektieren kann." (Martina)

Davon geht die Welt nicht unter

Gedanke zum Thema Weltuntergang/ Endzeit


von bratmiez

Ich habe heute die Welt umarmt. Okay, es war mein Globus, den ich aus der Verankerung genommen hatte. Aber auf die Größe kommt es ja nicht an, nicht wahr? Jedenfalls ist mir dann das Ding runtergefallen - einfach so.
Und anstatt es aufzuhalten - es rollte wie blöde durch die Bude - schlug ich meine Hände über den Kopf und schloss meine Augen.

Sekunden später musste ich lachen. Der schwarze Kater brachte sie zum Stehen - die Welt!
Auf dem Globus ist es nie Nacht! Und, als ich ihn wieder in sein Gestell einfädeln wollte, brach er in zwei Hälften. Ich bin ne Ossikatze und bekomme das wieder hin, dachte ich?!
Habe ich auch - nur die Kontinente sind jetzt total verschoben.
Ich kann das jetzt auch nicht mehr ändern, weil ich Konrad´s Spezialkleber benutzt hatte.

Na ja, und die Milch habe ich auch schon wieder umgekippt.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


ViktorVanHynthersin
Kommentar von ViktorVanHynthersin (03.10.2012)
Und ich dachte die Trift der tektonsichen Platten würde die Kontinente verschieben... Danke für die Aufklärung )
Herzliche Grüße
Viktor
diesen Kommentar melden
Kommentar von AchterZwerg (65) (03.10.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Rajnesh (49) (03.10.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Menschenkind (29) (03.10.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Lluviagata
Kommentar von Lluviagata (03.10.2012)
Finde ich nicht!

Es ist ein erfrischender Kurzbericht, der beschreibt, was jedem von uns, der ein bisschen täppisch durch die Welt geht (sächsisch= dappsch), jeden Tag passieren könnte. Natürlich mit jeweils anderem/ähnlichem/genau solchem Ausgang.

Nicht mehr und nicht weniger. ;)

Llu ♥
diesen Kommentar melden
Kommentar von Käuzchenkuhle (57) (03.10.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
creative16
Kommentar von creative16 (26.10.2012)
Genau solche Texte mag ich, knackig, "zufällig" wirkend aber schlichtweg genail.
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (30.10.2012)
Die große Liebe? Vermisst: Zarah Leander.
diesen Kommentar melden
Alpha
Kommentar von Alpha (04.11.2012)
:>
diesen Kommentar melden
Kommentar von Baldachin (55) (04.11.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

bratmiez
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 03.10.2012. Textlänge: 142 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.644 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.07.2021.
Lieblingstext von:
creative16.
Leserwertung
· fantasievoll (2)
· profan (2)
· spielerisch (1)
· stimmungsvoll (1)
· tiefsinnig (1)
· unterhaltsam (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über bratmiez
Mehr von bratmiez
Mail an bratmiez
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedanken von bratmiez:
THE REAL THING Rache ist Blutwurst the only constant since the beginning of time is change Regelverstoß Leberwurstschnitte mit Petersilie "WER DAS SAURE NICHT KENNT, DER WEIß NICHTS VOM SÜßEN!" Nachkommen vom Sensenmann *KLEINE GRÜNE ERBSEN* weißt du, Zitroneneis
Was schreiben andere zum Thema "Weltuntergang/ Endzeit"?
Universallösung (Ralf_Renkking) Mirandoa IV (klausKuckuck) Mirandoa II (klausKuckuck) Mirandoa III (klausKuckuck) Doofer Esel (tueichler) Mirandoa V (klausKuckuck) Mirandoa VI (klausKuckuck) Mirandoa I (klausKuckuck) Das Jüngste Gedicht (Shagreen) Die Kugel (Terminator) und 74 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de