Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.), Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 690 Autoren* und 109 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.841 Mitglieder und 427.443 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.06.2019:
Gesetz
Für alle Angehörigen eines Gemeinwesens geltende Norm, die Gebote und Verbote aufstellt, um das Zusammenleben zu regeln.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Antiproporthologisch von Oreste (27.02.19)
Recht lang:  Parteiengesetz von Aipotu, 1. Abschnitt von Dart (483 Worte)
Wenig kommentiert:  Projekt: Hexerei von paradoxa (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Das Gesetz der Zahl von eiskimo (nur 89 Aufrufe)
alle Gesetze
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sinfonie der Farben
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man mir nicht böse sein kann, da ich ein liebevoller Trottel bin" (Omnahmashivaya)

kreisförmige erkenntnis

Aphorismus zum Thema Ermutigung


von rochusthal

im leben lernt man
strenge zu umgehen
und güte auszunutzen
weshalb die gütigen
böse werden und
die strengen mild


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (02.11.2012)
Ja, die Erfahrung kann man machen. LG
diesen Kommentar melden
rochusthal meinte dazu am 02.11.2012:
vielen dank! und ein schönes wochenende mit kreis- und spiralförmigen erkenntnissen sowie quadraten der weisheit!
gruß
rst
diese Antwort melden
Peer
Kommentar von Peer (02.11.2012)
Ich bewege manchesmal auch denselben Gedanken, wehre mich aber, ihn als Allgemeinplatz anzusehen. Jedenfalls gut in Worte gefasst.
LG Peer
diesen Kommentar melden
rochusthal antwortete darauf am 02.11.2012:
es kann kein allgemeinplatz sein,
weil die allgemeinheit seine kreisförmigkeit nicht erkennt
ich danke dir sehr
gruß
rst
diese Antwort melden
Kommentar von LudwigJanssen (54) (02.11.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
rochusthal schrieb daraufhin am 02.11.2012:
lies mal bis zum ende
und dann die überschrift
(Antwort korrigiert am 02.11.2012)
diese Antwort melden
Lala äußerte darauf am 02.11.2012:
Auf jeden Fall: Widerstand! Und ich bin noch der Gütigste der Gestrengen!
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

rochusthal
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 02.11.2012. Textlänge: 19 Wörter; dieser Text wurde bereits 809 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 15.06.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über rochusthal
Mehr von rochusthal
Mail an rochusthal
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 5 neue Aphorismen von rochusthal:
gut dummheit fast spruch II fast spruch III aphorismus über aphorismen
Mehr zum Thema "Ermutigung" von rochusthal:
la poésie dans la rue 10 la poésie dans la rue 35 ordination
Was schreiben andere zum Thema "Ermutigung"?
Anregung (Teichhüpfer) Das Lächeln des Reimes (Ralf_Renkking) Nachts bei Licht (GastIltis) Geschenk (Xenia) Zur Hölle, haha (eiskimo) Wozu noch Träume? (Xenia) Wunderweib (Xenia) Einzigartig (Xenia) Liebe ist ein krankes Kind (GastIltis) Laudatio für einen Poesiepreis (Walther) und 55 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de