Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 627 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.962 Mitglieder und 434.311 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 31.03.2020:
Konkrete Poesie
Mit konkreten Gedichten entstand um 1960 eine Form von Lyrik, die Sprache als Experimentierfeld versteht. Oft wird das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Q von buchtstabenphysik (21.03.20)
Recht lang:  Zwiespalt von Nachtpoet (701 Worte)
Wenig kommentiert:  Gedankenfilter ausgetauscht. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  short story by night von buchtstabenphysik (nur 20 Aufrufe)
alle Konkreten Poesien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Im Pulsschlag meiner Sonnen
von susidie
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich das Gleiche möchte, wie all die anderen hier." (SapphoSonne)
Dive deeper!InhaltsverzeichnisEs ist angerichtet! Troll im Eigensaft.

Erkenntnis

Aphorismus zum Thema Vorurteile


von Dieter Wal

Unser Webmaster webt wirklich. Dieter Wal konnte häkeln.

Anmerkung von Dieter Wal:

Schlampig bzw. nicht recherchiert.

Der Scherz lautete:

"Eines Morgens stellst du bestürzt fest, dass der Webmaster gar nicht weben kann!!!"


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Phantom (39) (29.01.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Dieter Wal meinte dazu am 29.01.2013:
Wer weiß. Vielleicht verlinkt er gleich seine Webearbeiten auf kV, das würd mich aus meinen Stricksocken hauen.
diese Antwort melden
Kommentar von Webmaster (48) (29.01.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Dieter Wal antwortete darauf am 29.01.2013:
Wer brachte dir weben bei?
diese Antwort melden
kyl (57) schrieb daraufhin am 30.01.2013:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Webmaster äußerte darauf am 30.01.2013:
Wäre ich ein Meister im Weben, hieße ich Webmeister (oder, wenn's denn schon Germlish sein soll, Weavemaster). So habe ich zwar mal Weben gelernt, bin darin aber kein Meister.
Allerdings gestehe ich Dir gerne zu, dass es durchaus Kollegen geben mag, die tatsächlich nicht weben können; prozentual (geschätzt) ungefähr genau so viele wie im Rest der Bevölkerung.
Gähnend,
J.
diese Antwort melden
Dieter Wal ergänzte dazu am 30.01.2013:
Wow!!! Lernte selbst grad Häkeln und hab es längst wieder verlernt.

"Weavemaster" ist als Begriff so schön, du könntest ihn als Weavefellow oder Weaveapprentice übernehmen:

Webmaster or Weavefellow

Webmeister gefällt mir auch.

Hab ich handwerklich etwas Vernünftiges gelernt? Ich kann Schuhe binden.
diese Antwort melden
Kommentar von faraway (29) (29.01.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Dieter Wal meinte dazu am 29.01.2013:
Freut mich.
diese Antwort melden
Kommentar von MarieM (55) (30.01.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 30.01.2013:
Auch meine Haare ... und wie! Ja hat denn der die Prüfungsordnung für Webmaster überhaupt gelesen? Irritierte Grüße, Ira
diese Antwort melden
Kommentar von Sumpfhunne (31) (30.01.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (30.01.2013)
Und jetzt? LG
diesen Kommentar melden
Dieter Wal meinte dazu am 30.01.2013:
Hoffentlich hab ich's jetzt wieder gradegebogen!
diese Antwort melden
Kommentar von cooori (20) (08.02.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Graeculus (69) (24.11.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (29.07.2018)
Der ursprüngliche Kommentar wurde am 29.07.2018 um 23:50 Uhr wieder zurückgezogen.
diesen Kommentar melden

Dive deeper!InhaltsverzeichnisEs ist angerichtet! Troll im Eigensaft.
Dieter Wal
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Aphorismen.
Veröffentlicht am 29.01.2013, 5 mal überarbeitet (letzte Änderung am 18.02.2013). Textlänge: 8 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.149 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 30.03.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Dieter Wal
Mehr von Dieter Wal
Mail an Dieter Wal
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Aphorismen von Dieter Wal:
Propaganda-Stradivari Wenn dich dein Dealer mag ... Rechtschreibung Autistinnen verstehen Wutbürger? Innere Türen. Michael. Herz beiseite? Bundesverdienstkreuz. Leben
Was schreiben andere zum Thema "Vorurteile"?
der zeigefinger (Bohemien) Das Bild hängt schief (una) Den Sargdeckel von innen öffnen (LotharAtzert) Ungedeckt. (franky) mauern - apho (harzgebirgler) Kontakt-Linsen (Xenia) Fahrradunfall (eiskimo) Vorurteil: Wahre Definition (AlexxT) Mein neues rüpelhaftes Frauenbild (eiskimo) Irrlichter mit falschem Schein (EkkehartMittelberg) und 58 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de