Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
mira (14.12.), Oreste (13.12.), ElviraS (12.12.), aMaZe (12.12.), BluesmanBGM (11.12.), Manfredmax (10.12.), Landregen (01.12.), HaraldWerdowski (01.12.), MartinaKroess (27.11.), Calypso (27.11.), ultexo (25.11.), aliceandthebutterfly (25.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 756 Autoren und 126 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

BIETE Einen Stapel alter Marbacher Magazine
BIETE Breton-Sammlung
BIETE grillparzer+storm bücher
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 15.12.2018:
Tragikomödie
Verbindung von tragischen und komischen Elementen in einer Handlung, die aus der Zwiespältigkeit der Welt resultiert.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Indiwiedumm von RedBalloon (21.11.18)
Recht lang:  die Folgen der antiautoritären Erziehung oder wie man am wirkungsvollsten sogar die liebsten Mitmenschen auf die Palme bringen kann ... von tastifix (2627 Worte)
Wenig kommentiert:  Manager am Hungertuch. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Tiefenbummler von Artname (nur 34 Aufrufe)
alle Tragikomödien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Teddy mit den losen Kulleraugen
von Janoschkus
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich hoffe, Menschen mit ähnlichen biographischen Wegen zu begegnen" (Georg Maria Wilke)
Boykottieren oder nicht?InhaltsverzeichnisUnterschriftenaktion

Joomla

Text zum Thema Erwachen


von Rudolf

Montag, 4.3.13

Habe mir den Link von Benno angeschaut. Ist ganz nett.  Www.online-boykott.de setzt Joomla als CMS ein so wie ich für unsere Vereins-Homepage. Cool. Da fühle ich mich gleich wie zu Hause. Habe mich per E-Mail für den tollen Link bedankt. Na ja, er hält nichts von Open-Source-Software. Ich glaube, er fühlt sich als Entwickler proprietärer Software davon bedroht.

Nun bedrohen uns ARD und ZDF. „Daneben können im Ordnungswidrigkeitenverfahren Geldbußen von bis zu 1.000 € verhängt werden“, steht in ihrem Schrieb von vorgestern. Ordnungswidrigkeitenverfahren? Komisches Wort, meine Rechtschreibprüfung kennt das gar nicht und ich sowieso nicht. Ich bin kein Jurist.

Ordnungswidrigkeitenverfahren: Wenn ich meinen Opa richtig in Erinnerung habe, wurden solche Wörter von 1933 bis 1945 inflationär benutzt. Wie sich die Welt verändert. ARD und ZDF waren einmal als Säulen der Demokratie gedacht, nun sind sie zum aufgezwungenen Staatsfernsehen verkommen. Bei unserer Bundeskanzlerin mag das angenehme Kindheitserinnerungen wecken. Ich finde es gruselig.

Meine innere Entscheidungswaage neigt sich langsam in Richtung Boykottieren.


Anmerkung von Rudolf:

Der Name Joomla (englische Lautumschreibung) leitet sich von dem Wort „Jumla“ aus der Swahili-Sprache ab und kommt ursprünglich aus dem Arabischen (Quelle:  Wikipedia). Es bedeutet so viel wie „das Ganze“.



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Songline
Kommentar von Songline (04.03.2013)
Geht es jetzt um Joomla oder um die neuen GEZ-Gebühren?
diesen Kommentar melden

Boykottieren oder nicht?InhaltsverzeichnisUnterschriftenaktion
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de