Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 613 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.005 Mitglieder und 436.883 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.07.2020:
Sage
Sagen sind Erzählungen über für wahr gehaltene oder auf einem wahrem Kern beruhender Begebenheiten, die im... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Imdatis von Al-Badri_Sigrun (13.07.20)
Recht lang:  Maria & Joshua von wa Bash (3152 Worte)
Wenig kommentiert:  Frosch und Skorpion von pentz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ätznatron verliert den Verstand und gewinnt das ewige Leben von LotharAtzert (nur 279 Aufrufe)
alle Sagen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Liebe in all ihren Facetten
von Omnahmashivaya
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Bin ich das?" (JackRajnor)

Und das alles das bist du.

Erlebnisgedicht zum Thema Liebeserklärung


von franky

*

Und das alles, das bist Du.

Wenn morgens du die Augen öffnest und den blauen Himmel siehst,
Kaum auszuhalten wie weh das tut!
Das kostet Überwindung und auch Mut!
Trotzdem in die arbeit fahren,
und ruhig Blut bewahren.

Ein Vormittagsbummel durch die Stadt,
wenn es noch nicht so viele Leute hat.
In der Abendstimmung Im Advent,
wenn Glühwein duftet und Beleuchtung brennt.
Das hebt die Stimmung für deine Seele,
Manches fließt zur Probe durch die Kehle.
Keine Fragen über Warum, Wozu!
Und das alles, das bist DU.

Wenn im Sommer Wärme kommt mit Sonne,
bringt Baden, Freude hoch und Wonne.
Außer tollen Kreta Ferienzauber,
Finden wir so manchen Wellenschrauber.
Im Tessin zu Weilen hie und da,
steigst du in die ach so kalte Maccia.
Unverkennbar ist dein Jutz: Juhu!
Und das alles, das bist du.

Könnte vieles für dich schreiben,
wollen miteinander glücklich bleiben.
Aus heiterem Himmel aus deinem Munde:
„Ich liebe dich!“
Das ist wie Balsam, helles Licht für mich.
Jeden Streit, rasch im Keim ersticken,
in die Arme nehmen und fest drücken.
Es käme noch so viel dazu;
Und das alles das bist du.

Gewidmet meiner  Claudia

*
© by F. J. Puschnik

Anmerkung von franky:

Seit 2.02.82 sind wir nie mehr getrennt.


 
 

Kommentare zu diesem Text


Fuchsiberlin
Kommentar von Fuchsiberlin (26.07.2013)
Claudia wird es sehr berühren...Das sagt das eine weibliche Hormon in mir...

Liebe Grüße
Jörg
diesen Kommentar melden
SapphoSonne meinte dazu am 26.07.2013:
Und meine viiieeelen weiblichen Hormone stimmen da umumwunden zu.
LG Sappho
diese Antwort melden
Kommentar von ChrisJ. (44) (26.07.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
janna (66) antwortete darauf am 26.07.2013:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
ChrisJ. (44) schrieb daraufhin am 26.07.2013:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Lluviagata äußerte darauf am 27.07.2013:
Also ich mag den Peter selber.
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de