Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.), RauSamt (25.07.), Nachtvogel87 (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 682 Autoren* und 98 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.873 Mitglieder und 428.783 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.08.2019:
Short Story
Die klassische Short Story hielt in abgewandelte Form unter dem Namen "Kurzgeschichte" Eingang in die deutsche... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Suspekt von Nimbus† (26.06.19)
Recht lang:  Herr Müller und sein Berghof von Viriditas (5237 Worte)
Wenig kommentiert:  und liebe... von Bohemien (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Mädchen von Hartmut (nur 30 Aufrufe)
alle Short Storys
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Prosa und Lyrik
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil wegen der willkommenskultur" (eigensinn)

unter tauben

Kurzgedicht zum Thema Wahrnehmung


von niemand

die meile
ein fetter tausendfüßler
umweltversehrt
humpeln sie
abfällig beäugt
im wohlstandsmüll
picken fast food reste auf
heulende motoren
prallen an tauben ohren ab
in seitenstraßen
stößt so mancher sich am kot
flügel nur sehe ich
krankend an dieselluft

 
 

Kommentare zu diesem Text


Fuchsiberlin
Kommentar von Fuchsiberlin (10.09.2013)
Tauben, sie gehören zum Bild einer Stadt. Sie werden geliebt und und abgelehnt, und sind Wesen, die doch einfach auch nur leben wollen.

Liebe Grüße
Jörg
diesen Kommentar melden
niemand meinte dazu am 10.09.2013:
Wenn Du genau liest, dann merkst Du, dass es nicht gegen Tauben gerichtet ist, dieses Gedicht, sondern eher
gegen die luftverpestenden Autos (entgegen der Meinung
vieler) bedenke die "kot-flügel", "heulende Motoren"
die niemanden zu stören scheinen, aber jeder stößt sich an den armen Tieren. Auch der Titel kann von Tauben in Doppelbedeutung sprechen, wenn man es nicht nur vordergründig liest. Ich persönlich liebe Tauben und
hasse die vielen Autos in den Städten. Doch frag mal die Leute, keiner sagt was gegen benzinverseuchte Luft, aber viele kommen gleich mit "Ratten der Lüfte"an, wenn es um Tauben geht. Ich sage da nur: Ratten der Straße und meine
die vielen PKW's und mache mir keine Freunde damit.
Mit herzlichen Grüßen, niemand
diese Antwort melden
Peer antwortete darauf am 11.09.2013:
Abhängigkeit und Fluch. Keiner will mehr zu Fuß gehen, jeder betrachtet Mobilität als Segnung und nimmt die Schädigung der Umwelt billigend in Kauf.
LG Peer
diese Antwort melden
niemand schrieb daraufhin am 11.09.2013:
Genau, lieber Peer. Ich danke herzlich und grüße
ebenso herzliche zurück, Irene
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 10.09.2013. Textlänge: 39 Wörter; dieser Text wurde bereits 550 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 06.07.2019.
Leserwertung
· nachdenklich (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über niemand
Mehr von niemand
Mail an niemand
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von niemand:
Spirit, tus! im namen der ernte Oma Mauerkind in die stille small talk Nächtens Das kommt vor Von Vögeln Vergeblich
Mehr zum Thema "Wahrnehmung" von niemand:
unscheinbar vergangen Vom Hahn Rösleins Not
Was schreiben andere zum Thema "Wahrnehmung"?
Als die Haare der Medusa noch aus Licht waren. (DanceWith1Life) Hören und Sehen (Regina) Das Kartenspiel der madam (Borek) Mach die Augen zu (klaatu) Leckt mich doch! (LotharAtzert) es gäbe nichts wenn's nicht die erde gäbe... (harzgebirgler) Alles gut (Isaban) so oft (Jo-W.) Geruchssinn (Isaban) --- (AchterZwerg) und 254 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de