Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.182 Mitglieder und 447.068 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.06.2021:
Schundroman
Ziemlich neu:  Wer der Dummheit versucht Grenzen von DanceWith1Life (17.06.21)
Recht lang:  spam back von keinB (2243 Worte)
Wenig kommentiert:  6. Eine seltsame Entourage - der Schatten folgt dem Journalisten Thomas Unglaub vom Bahnhof zum Hafen [6] von DIE7 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Quotenpolitik - Zeichnung von pentz (nur 15 Aufrufe)
alle Schundromane
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Prosa_"angehaucht"
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil jeder Anfänger als "Schreiber" eine Chance verdient hat." (Marie-N)

Kaskade des Wahns

Gedicht zum Thema Abgrund


von Meteor

Tosende Gräber stehen allein
des Furchtsamen Feuers fielen anheim
Das Gelächter so schrillend
wie Geschrei erklimmend
in dieser Nacht erstarb ein Kind
Wahnsinn zu Jugend
zum Schein das sein
alles war nichts
nichts war mehr rein
Der Spiegel er glänzt doch blickt ein anderes Gesicht
wer es ist das weiß man nicht
Feuer und Flamme Wasser oh Welle
stirbt im Strudel doch die Forelle
Nichts war mehr ehrlich nichts war mehr schön
als des Todes Gesicht mit Augen voll Hohn
Die Glocke sie klingt und klang nie leiser
ein furchtsamer Schrei so nah so heiser
Mit stummen Tritten so trat es heran
das verstorbene Kind war schon längst vergangen
aus dem Staub erhebt sich ein neues Wesen
doch Trauer und Hass werden nie verwesen...

 
 

Kommentare zu diesem Text


TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (17.01.2018)
Der Mensch spricht oft gerne vom Lauf des Lebens. Das ist beschönigend. Dein Text ist es nicht.
diesen Kommentar melden
Meteor meinte dazu am 18.01.2018:
Ja, es liest sich eher wie ein stapfen auf Morast, von dem man auch was ins Auge bekam.
diese Antwort melden

Meteor
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 20.10.2013, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 20.10.2013). Textlänge: 124 Wörter; dieser Text wurde bereits 668 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.06.2021.
Leserwertung
· anklagend (1)
· aufrührerisch (1)
· aufwühlend (1)
· düster (1)
· geheimnisvoll (1)
· kritisch (1)
· leidenschaftlich (1)
· nachdenklich (1)
· provozierend (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Wahnsinn Missbrauch Abgrund
Mehr über Meteor
Mehr von Meteor
Mail an Meteor
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Meteor:
Traumtänzer Die Frau in Rot Bei Nacht Akt I Akt II Das Füllhorn Der Letzte Schritt Akt III Akt V Akt IV
Mehr zum Thema "Abgrund" von Meteor:
Alpträume Es beginnt...
Was schreiben andere zum Thema "Abgrund"?
Physifikation (RainerMScholz) Triangel (RainerMScholz) Kein er singt schön er (kalkar2) Dirty old bitch (Xenia) Augenweiß (RainerMScholz) Warum ich so beliebt & unbeliebt bin (Terminator) Liebe und Sex: Weiningers Differenzierung (Terminator) Den Abtransport (Teichhüpfer) Wahl#Tag (kalkar2) Frankfurter Wolkenkratzer (FensterblickFreiberg) und 326 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de