Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Zuck (03.03.), _mala (03.03.), Ritsch3001 (02.03.), Wolpertinger (23.02.), Sin (22.02.), klausKuckuck (18.02.), ELGO (14.02.), Thal (11.02.), sieben.tage.regenwetter (31.01.), MiSo (26.01.), Ingwia (26.01.), johannakb (25.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 579 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.136 Mitglieder und 443.774 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

NEUE KEINSERATE

SUCHE Kontakt zu anderen BoD-Autoren
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 04.03.2021:
Historisches Drama
Drama mit geschichtlichen Stoffen und geschichtsphilosophischen Aussageabsichten
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Richard Wrangham: Die Zähmung des Menschen von Terminator (18.08.20)
Recht lang:  Bürokratie und Nation von TrekanBelluvitsh (1409 Worte)
Wenig kommentiert:  abgewurgt von praith (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kohl von Terminator (nur 97 Aufrufe)
alle Historischen Dramen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Doppelhimmel
von Bergmann
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich niemals aufdrängel" (Prinky)

* Neujahr 1.01.14

Dialog zum Thema Nachdenkliches


von franky

Wir nehmen dieses neue Jahr
mit seinen vielen Stunden
neugierig in unsere Arme.

Wir werden weiter diese Erde
mit beiden Beinen und offenen Augen erkunden
und den Himmel nach Botschaften absuchen,
Die Sterne belauschen,
wenn sie ihre Nachtmelodie summen.
Die Sonnenstrahlen auf unserer Haut begrüßen.

Die glücklichen Stunden
in einem Winkel unseres Herzens sammeln
und Lichterbilder
auf unsere Seelen malen.

Lass dir Zeit,
es ist noch so früh!
Die neugierigen Fragen
klopfen früh genug
an Fenster und Türen.

Wir wollen bereiten
den vier Jahreszeiten,
ein fröhliches Fest
von
Nord, Ost
Süd und West.

Wir sind bereit, 
begrüßen die Zeit.
Sie spielt auf vier Seiten,
will singen, begleiten.
Es ist freundlich und klar,
dieses
wunderschöne,
neue
glückliche Jahr.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Anne (56) (01.01.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
SapphoSonne
Kommentar von SapphoSonne (01.01.2014)
Wünsche dir ein wunderschönes und glückliches Neues Jahr. Tolle Zeilen hast du dafür gefunden.
LG Sappho
diesen Kommentar melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (02.01.2014)
Einverstanden, wenn es auch bei mir mit einem Sturz anfing. LG
diesen Kommentar melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de