Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Plapperlapapp (21.01.), LaLoba (21.01.), Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.), selcukara (03.01.), Ania (01.01.), jimmy.hier (31.12.), Ksenija (23.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 645 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.930 Mitglieder und 432.425 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.01.2020:
Einakter
Bühnenstück in einem Akt, das einen ausschnitthaften Eindruck - z.B. einer Epoche, einer Gesellschaftsschicht etc. -... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Demos von Xenia (23.11.19)
Recht lang:  Rattenstammtisch von Dart (1950 Worte)
Wenig kommentiert:  Klagelied für einen Kurden von kirchheimrunner (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Beweglich bis ins Alter von AchterZwerg (nur 87 Aufrufe)
alle Einakter
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Auf den Flügeln der Nacht
von FloravonBistram
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil einige mich kennen" (Teichhüpfer)

Tot gesagte leben länger.

Anekdote zum Thema Leben/Tod


von franky

*

Ein bekannter berichtete mir aufgeregt:
„Stell dir vor, Stefan ist gestorben.“
Ich war über die Nachricht sehr betroffen und niedergeschlagen.
Stefans übersprudelnde Lebensfreude wirkte auf mich äußerst ansteckend. Der soll nun für immer schweigen;

Nach einigen Monaten klopft es an meine Türe und Stefan begrüßt mich herzlich.

Mir war so sonderbar zu Mute: „Kommst du aus dem Himmel auf besuch?“

Stefan war ein Gott begnadeter Sänger und Saxophonist, habe drei Jahre mit ihm musiziert. 
Er wurde weit über Achtzig Jahre alt.

Tot gesagte leben länger.

*
© by F. J. Puschnik

 
 

Kommentare zu diesem Text


susidie
Kommentar von susidie (24.02.2014)
Da ist verdammt viel dran Franky.Auf ein langes Leben.liebe Gruesse von Su
diesen Kommentar melden
Nimbus (38) meinte dazu am 24.02.2014:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von chichi† (80) (24.02.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Mondscheinsonate (39) antwortete darauf am 24.02.2014:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
chichi† (80) schrieb daraufhin am 24.02.2014:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Fuchsiberlin
Kommentar von Fuchsiberlin (25.02.2014)
Schon manch einer wurde von Amts wegen für tot erklärt. Und wunderte sich, zurecht.

LG
Jörg
diesen Kommentar melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de