Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
CharisMa (16.02.), K-rin (16.02.), tortellini (16.02.), Gymnocladus (14.02.), hme (13.02.), xxxxx (12.02.), peregrino (10.02.), WOLKE_4 (09.02.), MadMan (08.02.), Hollyger (06.02.), Ingrid. (06.02.), lightpainter (03.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 813 Autoren und 117 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 18.02.2018:
Dokumentation
Umfassende Sammlung und Aufbereitung authentischer Zeugnisse zu einem Thema
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  HERAKLES IM ABENDLAND von Heor (21.12.17)
Recht lang:  Werter Werther! von Bergmann (32608 Worte)
Wenig kommentiert:  Der dreizehnte Apostel -6-: Die Missionsreisen von Bluebird (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Neues vom Unsympath (oder Brief an eine Behörde) von Karlo (nur 76 Aufrufe)
alle 171 Dokumentationen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ich über mich
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich Literatur und Lyrik als Herzensangelegenheit sehe" (MissBluePiano)
Woher kommst Du?InhaltsverzeichnisEinbildung

Rauchopfer

Text zum Thema Zeit


von Rudolf

Raucherinnen kennen den befreienden Effekt einer Zigarette. Regelmäßig nehmen sie sich Zeit für ihr Rauchopfer. Ein kleines Ritual, schlecht für den Körper, aber gut für die Seele. Eine kurze Unterbrechung zwischen zwei Aufgaben, einmal Durchatmen, bevor sie sich wieder in das Hamster­rad schwingen und weiter strampeln.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


loslosch
Kommentar von loslosch (28.02.2014)
rauchopfer als medium für den austausch mit der gottheit. ein generelles rauchverbot verstieße damit gegen das GG: freiheit der religionsausübung.
diesen Kommentar melden
Graeculus
Kommentar von Graeculus (28.02.2014)
Ein anderes wiederum sind Pfeife und Zigarre, die nicht für eine kurze Unterbrechung taugen. Hier kommt die beruhigende Wirkung des Rituals hinzu: des Stopfens bzw. des Anfeuchtens und Abschneidens.
diesen Kommentar melden

Woher kommst Du?InhaltsverzeichnisEinbildung
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de