Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Mrs.Robinson (19.06.), Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 573 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.183 Mitglieder und 447.187 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 24.06.2021:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  Heiterkeit von Lonelysoul (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Masken von desmotes (nur 1393 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Maskaron
von autoralexanderschwarz
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich angemeldet habe??" (Jigsaw)

Internetprincenz

Bericht zum Thema Selbstlosigkeit


von princess

Heute Morgen ruft meine Freundin Helga an und schwatzt gleich drauf los, obwohl ich gar keine Lust habe, der zuzuhören. Die immer mit ihrem Geplapper! Mir ist schon lange ein Rätsel, wieso die Menschen ständig an mich hinquatschen müssen. Da lobe ich mir meinen eigenen Charakter, rücksichtsvoll und bescheiden von früh bis spät. Während ich konzentriert vom Redefluss am anderen Ende der Leitung weghöre, habe ich eine sensationelle Idee: Ab sofort werde ich allen helfen, die nicht so einfühlsam sind wie ich. Ich weiß auch schon wie!

Kurzerhand würge ich Helga am Telefon ab und setze mich an meinen Computer. Ich mache nämlich eine Plattform. Und zwar so eine, auf der die ganzen Unzufriedenen mir schreiben dürfen, was sie ärgert und dann sage ich denen, wie das alles wieder gut wird. Die Seite wird www.ich-kümmere-mich.de heißen, damit die Rollenverteilung von Anfang an klar ist. Als ich meine Internetprincenz gerade fertig habe, klingelt es und Helga steht vor der Tür. Das nenne ich ein ideales Timing. Die hat bestimmt was zu meckern und dann kann ich dank meiner neuen Plattform unverzüglich dafür sorgen, dass sie nichts mehr zu meckern hat.

„Ach“, staunt Helga, „du hast es aber hübsch hier mit deiner Mahagoni-Wohnwand und der braunen Couch und den roten Geranien“. „Ja“, schmunzele ich, „gell Helga, jetzt bist du neidisch und willst das auch alles haben!“ „Nein“, protestiert Helga, „nicht neidisch, ich freue mich nur, dass du es so hübsch hast.“ „Mach dir nichts draus“, bleibe ich bei meiner Meinung, „du hast ja mich und ich habe eine Plattform und mit der können wir deine Probleme umgehend lösen.“ „Nein“, wehrt sich Helga, „keine Probleme, ich freue mich nur, dass du es so hübsch hast.“

Also, ich hasse es ja, wenn die Menschen nicht merken, dass bei denen rundherum etliches schief läuft und wenn die dann trotzdem so tun, als ob alles in Ordnung wäre. „Helga“, seufze ich, „dieses eigensinnige Verdrängen bringt doch nichts. Nimm dir bitte ein Beispiel an mir und sieh der Realität ins Auge!“ „Tu ich doch“, behauptet Helga, „ich freue mich wirklich, dass du es so hübsch hast.“

Langsam langt es mir mit Helga. Da hat man einen bahnbrechenden Geistesblitz und will den Leuten beistehen und dann so! Ein Glück, dass ich innerlich extrem weit entwickelt bin und die Fähigkeit besitze, mühelos über den Dingen zu stehen. Von der Undankbarkeit von der Helga lasse ich mich jedenfalls nicht aus der Ruhe bringen. „Na gut meine Liebe“, resümiere ich, „macht nichts. Das mit der gewissen Reife kann man eben nicht erzwingen. Ich habe aber schon eine prima neue Idee. Ich mache noch eine Plattform. Guck einfach mal unter www.du-musst-auch-wollen.de, Helga!“

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von janna (66) (16.03.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
niemand meinte dazu am 16.03.2014:
Der Text lässt sich gut auch auf echte Psychologen übertragen. Ich hätte da ein echtes Beispiel. Ein Bekannter wurde wegen seltsamer Herzbeschwerden (körperlich nicht nachweisbar) zum Psychologen geschickt. Der Bekannte wusste warum er diesen Herzkaschper hatte: Arbeitsüberlastung wegen Personalmangel, ständige Rückstände trotz Überstunden, falsche Organisation der Führungskräfte etc. Er ist also zum Psychologen, spricht mit ihm, erzählt und hofft, dass ihm dieser irgendwie
einen Rat geben könnte wie man damit umzugehen hat.
Doch der Psychologe packt seine alten Methoden aus:
Bei Ihnen liegt etwas quer in Ehe/Kindheit/Privat/Sexualleben. Beim Betreffenden ist alles soweit in Ordnung: Ehe klappt gut, Sex ist in Ordnung,
er kann sich nicht beklagen, denn auch seine Kindheit war kein Horror, sondern Durchschnitt. Aber der Psychologe
labert und labert und man hat eher das Gefühl er spricht latent über seine eigenen Probleme. Beim zweiten Mal geht der Mann erst gar nicht hin, weil er das Gefühl hat, da will einer auf Biegen und Brechen etwas in ihn hineinlegen, nur um seine Berufsklischees loszuwerden.
LG niemand
diese Antwort melden
princess antwortete darauf am 16.03.2014:
Liebe Janna, ich weiß gar nicht, was du meinst. Üüübeeerhaupppt gar nicht! Hab herzlichen Dank! Liebe Grüße, Ira

Liebe Irene, natürlich gibt es bei den Psychologen solche und solche. Das von dir geschilderte Exemplar könnte ja geradezu meinem Text entsprungen sein. Oder vielleicht ist es sogar aus meiner Beobachtungspraxis heraus direkt in den Text hinein gesprungen. Vielen Dank und liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
P. Rofan (44) schrieb daraufhin am 18.03.2014:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Mephobia (31) äußerte darauf am 07.05.2014:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
princess ergänzte dazu am 07.05.2014:
Mancher Mensch ist quasi ein sich selbst erfüllendes Klischee.
diese Antwort melden
Songline
Kommentar von Songline (16.03.2014)
Du kümmerst dich um alles? ALLLES? Kannst du dann bitte heute Abend bei mir spülen kommen? Und meine Staubmäuse beseitigen? Und mich unterhalten dabei?
Hoffnungsvolle Grüße
Song
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 16.03.2014:
Liebe Song,

herzlich willkommen in meiner Praxis! Die gute Nachricht: Deine Haushaltsphobie ist durch systematische Desensibilisierung hervorragend und dauerhaft positiv beeinflussbar! Bitte begib dich umgehend in meinen Haushalt und bring Eimer, Staubsauger, Wischmopp sowie Bügeleisen mit. Die therapeutische Maßnahme wird rund sechs Stunden täglich in Anspruch nehmen. Ich hoffe, dich nach drei Wochen als geheilt entlassen zu können. :-p

Vielen Dank, Song! Liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
Kommentar von Anne (56) (16.03.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 16.03.2014:
Ach, liebe Anne, wenn du wüsstest, wie gerne ich dich lachen höre. Es ist mir eine ganz besondere Freude! Vielen Dank und herzliche Grüße, Ira
diese Antwort melden
Kommentar von Raindancer (53) (16.03.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 16.03.2014:
You are   welcome, Sir!
diese Antwort melden
Kontrastspiegelung meinte dazu am 16.03.2014:
www.coolerkommentar-sir.net ^^
diese Antwort melden
Lluviagata
Kommentar von Lluviagata (16.03.2014)
Hübsch hast du es hier, allerliebste Princess! Und deine Plattform ist auch gar nicht platt!

Wie kann diese Helga nur! Einer anerkannten Prinzessin zu widersprechen!

Liebe Grüße und *knicks
Llu ♥
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 16.03.2014:
Die ist gar nicht platt? Unfassbar! Ja, liebe Llu, was habe ich denn bloß schon wieder falsch gemacht? Vielleicht sollte ich mal zur Psychologin? Herzlichen Dank und liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
Kommentar von Skala (16.03.2014)
Also ich hätte da auch noch einen Berg schmutziges Geschirr, und ein paar Fenster, die dringend geputzt gehören... gibt's auf der Internettprincenz eine Warteliste zum Eintragen?

Sehr gern gelesen. Das Einzige, was mich etwas irritiert, ist die Mahagonie-Wohnwand...?

LG, Skala, die außer Geschirr und Fenster gar keine Probleme hat, und auch wünscht, dass sich endlich alle anderen den ihren bewusst werden.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 16.03.2014:
Danke für den Mahagoni-Tipp, liebe Skala, das ist mir völlig durchgerutscht. Zur Belohnung darfst du aus der fünften Reihe der Warteschlange unmittelbar in den VIP-Bereich wechseln. Im Hinblick auf die im individuellen Setting noch detailliert zu lösenden Probleme empfehle ich vorab schon mal eine Kurzqualifizierung zur Delegationsfachfrau (IHK).

Herzlichen Dank und liebe Grüße, Ira
(Antwort korrigiert am 16.03.2014)
diese Antwort melden
Skala meinte dazu am 16.03.2014:
Jippie, VIP!
diese Antwort melden
Kommentar von LottaManguetti (59) (16.03.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 16.03.2014:
Liebe Lotta äh Helga, du kommst wie gerufen. Ich bin nämlich auf Expansionskurs. Willst du nicht bei mir mit einsteigen? Als Reinkarnationstherapeutin mit sprudelndem Plattform-Filial-Gründungspotenzial?

Herzlichen Dank für deinen feuerwerksartig Ideen versprühenden Kommentar. Ich habe Tränen gelacht! Liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
AZU20
Kommentar von AZU20 (16.03.2014)
Ach, wie selbstlos! Sehr gelungene Umschreibung. LG
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 16.03.2014:
Schon selbstlos. Nö? Danke, Armin, und liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
Kommentar von MarieM (55) (16.03.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 16.03.2014:
Liebe Frau Marie, selbstverständlich kümmere ich mich auch um Ihre 77 1/2 Worte! Mein Stundensatz liegt üblicherweise bei 160.- €/Std. zzgl. 19% MwSt. In Ihrem Fall würde ich aber eine pro-Wort-Abrechnung präferieren, wobei wir uns noch darauf einigen müssten, ob das halbe Wort preislich abzurunden, aufzurunden oder hälftig zu berechnen sein wird.

Hab vielen Dank Marie! Liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
MarieM (55) meinte dazu am 16.03.2014:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
princess meinte dazu am 16.03.2014:
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (16.03.2014)
So nicht verehrte princess!
Ich hatte beim Lesen den Eindruck, du wendest dich mit deinem Hilfsangebot ausschließlich an Frauen.
Das finde ich diskriminierend und doof und macht mich desolat.
Mit deprimierten Grüßen TT.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 16.03.2014:
Lieber Tasso, oh je oh je, wie konnte es nur zu diesem Missverständnis kommen? Ich schreite unverzüglich zur Krisenintervention und lade dich herzlich ein, das beiliegende  Präsent für eine professionelle Einzelsitzung kostenlos und unverbindlich in Anspruch zu nehmen! Jetzt wieder gut?

Hab herzlichen Dank! Liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
Fabi (50) meinte dazu am 16.03.2014:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
princess meinte dazu am 16.03.2014:
Das ist eine schöne Idee, Fabi. Stimmungsaufhellende Nebenwirkungen sind im übrigen ein ganz besonderer Service unseres Hauses. Vielen Dank und liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
TassoTuwas meinte dazu am 16.03.2014:
Hi hi, herzlichen Dank,
weißte princess, ich beschwer mich immer und überall, auch wenn nichts zu beschweren gibt, dann wollen die ihre Ruhe vor mir haben und ich krieg einen Gutschein.
Haut meistens hin, gut ne?
diese Antwort melden
princess meinte dazu am 16.03.2014:
Tasso, du bist ja ein psychologisches Meister-Schlitzohr! Insofern fände ich es Spitzenklasse, wenn du die Urlaubsvertretung in meiner Internetprincenz übernehmen würdest!
diese Antwort melden
TassoTuwas meinte dazu am 16.03.2014:
Oh hast du das so lieb gesagt.
Dein Angebot kann ich leider nicht annehmen, Grund ist meine einzige Charakterschwäche, die brutale Ehrlichkeit, Du bist NICHT zu ersetzen!! )
diese Antwort melden
Kontrastspiegelung
Kommentar von Kontrastspiegelung (16.03.2014)
In aller Ehren Eure Hoheit, aber meinen Sie nicht es wäre viel besser, die Probleme selber in die Hand zu nehmen!? Nun machen Sie es schon. Sie tragen ja schließlich die Krone. Scheuen Sie sich nicht. Man wird bei Ihnen Tag und Nacht Schlange stehen, um ihren Rat folge Leisten zu können. Genieren Sie sich nicht. Das wird Ihnen gut tun. :-P


Ich hab´s gerne gelesen. Und zu meinen Erschrecken sogar Situationen gedanklich wieder hervorgerufen. Und frage mich, ob es der Protagonisten klar wird, wie sie ist, wenn sie einmal so einen Bericht liest?

Liebe Grüße, Kathi
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 16.03.2014:
Liebe Frau Kontrastspiegelung,

natürlich meine ich, dass es besser wäre,
die Probleme selber in die Hand zu nehmen!
Deswegen mache ich ja das mit der Plattform und nehme sie selbst in die Hand! )

Zu deiner Frage: Ich glaube nicht, dass die Protagonistin einen Aha-Effekt erleben würde. Dazu habe ich sie mit einem viel zu uneinsichtigen Sturkopf ausgestattet.

Herzlichen Dank, Kathi, und liebe Grüße
Ira
diese Antwort melden
Kommentar von LancealostDream (49) (16.03.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 17.03.2014:
Lieber Herr Lance, ein interessanter Test! Ich habe mich sofort in dich hineinversetzt und die Fragen so beantwortet, wie du sie meiner Einschätzung deiner Persönlichkeit nach beantwortet hätten. Und siehe da: Ich erzielte ebenfalls 36 Punkte, was ich natürlich auf meine Kompetenz und nicht auf das vorliegende Auswertungsschema zurückführe.

Nach Lektüre der Auswertung ist die Antwort auf deine Frage eindeutig: Der Kandidat hat hier nicht 36 sondern 100 Punkte!

Hab herzlichen Dank! Liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
Kommentar von Regina (17.03.2014)
Aufgegangen ist auf alle Fälle deine Marketingstrategie: jede Menge Klicks und Kommentare.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 17.03.2014:
Danke für dieses tolle Lob, liebe Regina. Ich werde es umgehend an mein Berater-Team von McKinsey&Company weiterleiten, damit die Jungs auch wissen, dass sie ihr Geld wert waren! ) Liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
ViktorVanHynthersin
Kommentar von ViktorVanHynthersin (17.03.2014)
Ich hoffe, es ist auch eine App vorgesehen. Kümmerling wird dort bestimmt Werbepartner ))
Herzliche Grüße
Viktor
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 17.03.2014:
Lieber Viktor,

ich bin hellauf begeistert von dieser innovativen Weiterentwicklung der hier skizzierten Geschäftsidee. Um zu unterstreichen, wie sehr mir die Angelegenheit am Herzen liegt, habe ich gleich mal ein passendes  Logo entwickelt. )

Ich danke dir! Herzliche Grüße, Ira
diese Antwort melden
ViktorVanHynthersin meinte dazu am 17.03.2014:
)
diese Antwort melden
tulpenrot meinte dazu am 23.11.2014:
Bin völlig untröstlich, der Logo-Klick funzt nicht (mehr). Ich wollte meinen Bauch-Lachmuskeln nämlich noch mehr Gutes tun - und jetzt? Plötzlich das Aus und das Ende. Was jetzt? Bleibt nur die Anmeldung bei www.Punkt.ichbinjasounglücklichundwillesbleiben.Punkt.com
Die geknick(s)te tulipe
diese Antwort melden
princess meinte dazu am 23.11.2014:
Liebe Frau tulipe,

ein nicht anklickbares Logo? Also, so was geht ja nun überhaupt nicht! Da muss sofort ein neuer Logo-Forschungs-Auftrag in Angriff genommen werden.
.
.
.
.
Und?   Tada!


Danke dir! Liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
tulpenrot meinte dazu am 23.11.2014:
Ich lese immer noch: forbidden forbidden - und überhaupt kein Guru nich ... und kein Bildle von nichts ... Bin ver(w)irrt im Errorland Nr Sonunsoviel.
P.S. Jetzt denken alle, das liegt nur an meiner Einstellung
(Antwort korrigiert am 23.11.2014)
diese Antwort melden
princess meinte dazu am 23.11.2014:
Das ist wohl ein Fall für PC-Spezialisten. Ich kann beide Logos anklicken und das Bild sehen. Vielleicht so: in google "Kümmerling Herz" eingeben, auf Bilder klicken und dann wäre es (in meiner Ansicht) das erste von links. Ach, diese Technik im Errorland.
diese Antwort melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (17.03.2014)
Diese Helga hat zwar einen saumäßigen Geschmack, aber gegen das Wollenmüssen kann sie sich sicher zur Wehr setzen. Im übrigen fällt mir gerade besonders ins Auge, was "Plattform" eigentlich für ein bescheuertes Wort ist.
Liebe Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 17.03.2014:
Lieber Dirk, jetzt bin ich aber schwer enttäuscht. Gerade bei der Einrichtung des hoch kompetenten Wohnzimmers gab ich mir besonders viel Mühe und besuchte extra vorher noch einen Schöner-Wohnen-Grundkurs!!! Im übrigen hast du absolut recht: Plattform ist voll das bescheuerte Wort! Herzlichen Dank und liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
Kommentar von ues (34) (17.03.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 18.03.2014:
Selbstironie? Ich verstehe gar nicht, was du meinst. Da schreibe ich ein Mal, ein einziges Mal, einen ernsthaften Text über ein voll problematisches Problem und du sprichst von Humor???

Danke für deine schöne Rückmeldung, ues. Ich habe mich sehr gefreut! Liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
irakulani
Kommentar von irakulani (17.03.2014)
Ich glaube ich muss man einmal ernsthaft einschreiten: solche Menschen wie deine Freundin Helga sind wirklich ein Problem. Die glauben auch nicht an garantierte Abnahme von 5 Kilo in drei Tagen (ohne Sport!), obwohl ich fünfundzwanzig Dankesschreiben vorlegen kann. Die glauben nicht mal, dass sich alle 11 Minuten ein Single (auf einer hier nicht genannten Internetplattform) verliebt! Deshalb finde ich es wirklich großartig, dass du dich dieser beratungsrestienten Spezies mit deiner Seite www.du-musst-auch-wollen.de endlich einmal annimmst, werte princess. Ich bin sicher, dass du eine Reihe von Sponsoren (die müssen natürlich auch wollen!) gewinnen kannst.

Hochachtungsvoll, selbstlos und niemalsnichtgewinnorientiert,
Ira
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 18.03.2014:
Liebe Ira,

wenn ich diese deine Worte auf mich wirken lasse, so spüre ich sofort: Wir müssen verwandte Seelen sein! Wir sollten unbedingt gemeinsam ein niemalsnichtgewinnorientiertes Institut zur Förderung einer altruistischen Grundhaltung unseres Klientels im Hinblick auf die jeweils individuelle Rechnungsbegleichung zu unseren Gunsten einrichten. Oder?

Hab herzlichen Dank! Liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
Kommentar von Pocahontas (54) (18.03.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 18.03.2014:
Diese dritte Plattform halte ich für ein hervorragendes Akquise-Instrument. Sie, ich hätte gern mal ein Problem! Mir war gar nicht bewusst, wie viel unternehmerischer Sachverstand auf kv unterwegs ist.

Vielen Dank, Sigrun, und liebe Grüße
Ira
diese Antwort melden
Kommentar von Scrag (28) (18.03.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 19.03.2014:
Nur, dass ich teils lautstark lachen musste.
Nur? Nur sagst du da? Lachen ist die schönste akustische Kritik, die ich mir für diesen Text vorstellen kann! Ich danke dir herzlich, Markus, und schicke liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
HerrSonnenschein
Kommentar von HerrSonnenschein (20.03.2014)
Echt zum Schmunzeln und mir vertraut.
Wenn du für die Seiten Fachpersonal brauchst: Ich bin dabei!
Das wäre ja auch eine schöne Seite www.ichbindabei.de Wat meinse?
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 20.03.2014:
Da sprichst du ja einen gänzlich neuen Aspekt an, Jörg. Überhaupt, das ist DIE Idee!! Ich werde meine Internetprincenz augenblicklich in ein Franchise-Modell überführen. Natürlich nur, damit andere davon profitieren können, also völlig selbstlos. Dat isset wat ich meine.

Herzlichen Dank und liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
Erdbeerkeks
Kommentar von Erdbeerkeks (22.06.2014)
Haha, das ist ja super. Ich hab mich sehr sehr amüsiert. Ein toller Text!

Liebste Grüße,

Keks
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 22.06.2014:
Das freut mich sehr, liebste Frau Keks. Dankeschön!

Herzliche Grüße
Ira
diese Antwort melden
Kommentar von Mondscheinsonate (39) (03.08.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 03.08.2014:
Vielleicht internetprincenzlich geil? Freut mich sehr, dass du es magst, Cori! Vielen Dank und liebe Grüße, Ira
diese Antwort melden
Kommentar von Gringo (60) (28.09.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 28.09.2014:
Liebe Kümmererbraucherin,

die Idee mit der Verheiratung Ihrerseits scheint mir in Bezug auf die angestrebte Zielerreichung noch einer Konkretisierung zu bedürfen. Man stelle sich nur vor: Ein kv-Lyriker wird ja vielleicht auch mal von der Muse geküsst! Und schon geht der Knatsch los, wer sich um wen zu kümmern hat. Da muss mehr Klarheit rein in die Angelegenheit!

Also:
www.wer-kuemmert-sich-um-mich.de
www.selbstloser-kuemmerer-fuer-musengekuesste-gesucht.de
www.viele-wollen-doch-nur-du-darfst-mich-umsorgen.de

Nur mal so als Anregung!
diese Antwort melden
Gringo (60) meinte dazu am 28.09.2014:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
princess meinte dazu am 28.09.2014:
Wunderbar!
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (28.09.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 28.09.2014:
Ich nicht! Die braucht eine neue Internetplattform, die Helga, die doofe!
diese Antwort melden
Kommentar von Piroschka (55) (12.12.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
princess meinte dazu am 13.12.2018:
Amüsiert hast du dich, Petra? Hä??? Wie kommt das denn??? Sachen gibt's, da kann man sich nur wundern. )

Ich danke dir und schicke liebe Grüße
Ira
diese Antwort melden

princess
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 16.03.2014, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 16.03.2014). Textlänge: 446 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.131 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.06.2021.
Lieblingstext von:
Erdbeerkeks, irakulani.
Leserwertung
· unterhaltsam (4)
· spöttisch (2)
· spielerisch (2)
· anregend (1)
· erotisch (1)
· gesellschaftskritisch (1)
· lehrreich (1)
· tiefsinnig (1)
· witzig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über princess
Mehr von princess
Mail an princess
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Was schreiben andere zum Thema "Selbstlosigkeit"?
Frühstück (Ralf_Renkking) Aller guten Dinge (Ralf_Renkking) Das hätte Knigge nicht gewollt (niemand) Niemand ist Sonett wie ich (Ralf_Renkking) Strudelfang (RainerMScholz) It’s O.K. (Oskar) Aufgebürdet (Prinky) Ethische Pirouetten (loslosch) Du bist der Einzige (19.09.2012) (Quengel36) selbstzeitlose (modedroge) und 7 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de