Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Plapperlapapp (21.01.), LaLoba (21.01.), Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.), selcukara (03.01.), Ania (01.01.), jimmy.hier (31.12.), Ksenija (23.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 645 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.930 Mitglieder und 432.425 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.01.2020:
Einakter
Bühnenstück in einem Akt, das einen ausschnitthaften Eindruck - z.B. einer Epoche, einer Gesellschaftsschicht etc. -... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Demos von Xenia (23.11.19)
Recht lang:  Rattenstammtisch von Dart (1950 Worte)
Wenig kommentiert:  Klagelied für einen Kurden von kirchheimrunner (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Beweglich bis ins Alter von AchterZwerg (nur 87 Aufrufe)
alle Einakter
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Rabenmütter sein, das ist nicht schwer ...
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil einige mich kennen" (Teichhüpfer)
Whatever happened to RagnarollInhaltsverzeichnis

Ptomain

Ansprache zum Thema Ideologie


von RomanTikker

Wer hat den Brunnen vergiftet?
Waren es die Kommunisten? Die Sozialdemokraten? Die Gewerkschafter? Die Nazis? Die Juden? Waren es die Montags-Demonstranten? Die korrupten Polizisten? Die Faschos? Zigeuner? Die Banker? Politiker? Waren es die schwulen Priester? Die faulen Lehrer? Oder doch die Muselmänner? Die Drogensüchtigen? Waren's die Zeitungsfritzen? Die Antifas? Die Mullahs? Die Bordellbesitzer? Die Illuminaten? Die Bilderberger? Die Verschwörer - oder gar die Verschwörungstheoretiker? Die UFO-Sekten? Die Medienmogule? Die Magermodels?

Wer hat den Brunnen vergiftet?
Es waren Die. Ich kenne Die, allesamt und bis aufs Mark! Ich hefte ihnen ein Zeichen auf die Brust, dass man sieht, wo sie lauern; schmähe sie in meinen Schriften - denn nichts ist redlicher als meine Moral; keine Ismen sind höher als meine Ismen! Und dann: Ich töte sie! Die Anderen, die Antagonisten meiner gerechten Philosophie; entkleide sie, schände sie - und werfe sie in den Brunnen.

Anmerkung von RomanTikker:

Pamphlet zum Thema Volksgesundheit

"Das Perfide im ideologischen (Feindbild-)Denken sind seltener seine Inhalte als vielmehr seine Strukturen." ( brudertaktiker)


Whatever happened to RagnarollInhaltsverzeichnis
RomanTikker
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Dies ist ein Beitrag des mehrteiligen Textes Gedanken.
Veröffentlicht am 10.07.2014, 7 mal überarbeitet (letzte Änderung am 17.09.2014). Textlänge: 142 Wörter; dieser Text wurde bereits 989 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 08.01.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
brunnenvergiftung vergiften schuld hetze selbstgerecht scheuklappen
Mehr über RomanTikker
Mehr von RomanTikker
Mail an RomanTikker
Blättern:
voriger Text
Was schreiben andere zum Thema "Ideologie"?
Scheiße und Gold (Austrasier) Ich bin Cora (Gebirgsjäger) Qual der Wahl!? (Austrasier) Der Einnormwahn (fritz) Selbsthilfe (Jericho) Hermetische Weltsicht (loslosch) Book One (max.sternbauer) Haarspalterei (HerrSonnenschein) Geschlossene Kreise (HerrSonnenschein) Die Inversion des Glücks (loslosch) und 10 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de