Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Blickfang (01.06.), PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 616 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.988 Mitglieder und 435.984 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 04.06.2020:
Parodie
Der Begriff Parodie bezeichnet die verzerrende, übertreibende oder verspottende Nachahmung eines bekannten Werkes, wobei zwar... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Alte Filme , virusbedingt, in neuem Licht... von eiskimo (19.05.20)
Recht lang:  8 von Dart (3282 Worte)
Wenig kommentiert:  3 von Dart (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Rückgekästnert - Selbstschnellschüsse von Anyango (nur 50 Aufrufe)
alle Parodien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Schattenheim
von Peer
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil viele so sind" (Merkur)

Regenkind

Gedicht zum Thema Regen


von 1000sternenjäger

Das frisch gewaschne Grün
eines Regentags

Der Sonnenmotor Wärme bingt
Die Kraft zu jedem Regenkind

Er läßt die Wassermassen steigen
der Dampf eröffnet diesen Reigen
er geht wo immer Wasser steht
die Erde sich zur Sonne dreht

die meiste Zeit als Unsichtbar
nimmt er die Luftfahrstühle war
und kommt, ist er ganz oben dann,
am Himmelszelt als Wolke an

nur da, wo Kälte ihn berührt
das Licht ihn uns vor Augen führt
wenn unten kühle Nebel streichen
sind sie mit Wolken zu vergleichen

wo er zuviel ist kanns nichts nützen
wenn wir aus allen Ritzen schwitzen

der Motor Erde dreht sich weiter
Die Wolken werden höher breiter
und weil es nie zu Ende geht
Ihr immer neue Wolken seht

bis irgendwann die Last zu schwer
nach weiter oben gehts nicht mehr
Egal wie winzig ist das dann
fängt hier die Tropfenbildung an

unendlich ist der Wasserreigen
vom sinken wieder höher steigen
bis es die Winde nicht mehr hält
der Tropfen schwer nach unten fällt

und aus sehr großen Höhen dann
auch Hagelkorn entstehen kann

das Wasser bricht
Felsen und Licht
formt und gestaltet
was der Mensch nur verwaltet

ist  DIE  Basis für Leben
wie es uns hier gegeben
und fügt der Mensch sich nicht ein
wird er sehr bald nicht mehr sein
BznAB(bis zum nächsten AugenBlick)

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 15.08.2014, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 24.09.2014). Textlänge: 217 Wörter; dieser Text wurde bereits 504 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 07.05.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über 1000sternenjäger
Mehr von 1000sternenjäger
Mail an 1000sternenjäger
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von 1000sternenjäger:
Sehnsucht(1978) Himmelsblick siebenEschenWächter Vergehn Mond-an-sich(t) Vortrauertage ans Licht Liebeslust wir hier (wir)kl(ich)?
Mehr zum Thema "Regen" von 1000sternenjäger:
Tropfenmelodie
Was schreiben andere zum Thema "Regen"?
Gedankenspindel. (franky) es füllt allmählich regen nun talsperren... (harzgebirgler) Seit Tagen schon (Anu) Sommersonnentage (Stelzie) Viele Tropfen, totes Holz (elvis1951) Regentropfen (Bohemien) Regenträume (WortGewaltig) Regen-Tief (Galapapa) Regenlichter (WortGewaltig) Wolkenfäden (hei43) und 31 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de